Bösartige Tumoren der Leber, Leberkrebs, Knochen- und Leberkrebs.

Bösartige Tumoren der Leber, Leberkrebs, Knochen- und Leberkrebs.

Bösartige Lebertumoren

Leberkrebs oder bösartigen Lebertumoren kann entweder primär sein, in der Leber Krebs oder Tumor Bedeutung in der Leber stammt, oder metastasierten, wo der Krebs in einem Organ mit Ausnahme der Leber und Ausbreitung (metastasiert) gestartet.

Es gibt zwei Arten von primären Lebertumoren oder Krebs. Die erste und häufiger von beiden ist ein hepatozelluläres Karzinom (HCC). HCC wird am häufigsten durch Leberzirrhose verursacht. Alkoholismus und Hepatitis C sind die beiden häufigsten Ursachen von Leberzirrhose in der US-Adipositas, anabole Steroid-Missbrauch, die Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien und Hepatitis B haben sich auch hepatozelluläres Karzinom in Verbindung gebracht worden.

Weil es oft doesn t Symptome in einem frühen Stadium hepatozellulären Karzinom führen geht oft unentdeckt, bis im fortgeschrittenen Stadium. Wenn HCC Symptome vorhanden sind, sie sind Gewichtsverlust, Übelkeit, Schmerzen in der oberen rechten Seite des Bauches, ein Gefühl der Fülle nach einer kleinen Menge Essen, und Ikterus (Gelbfärbung der Augen und Haut). HCC Behandlungsmöglichkeiten hängen von der Stufe der Leberkrebs und können einschließen: Leberresektion. in dem der Tumor chirurgisch entfernt wurde; Radiofrequenzablation. in denen Mikrowellen verwendet, um den Tumor zu töten; Strahlung; und Chemotherapie. Ein Team von Ärzten arbeitet mit unseren Patienten, die HCC Behandlungsoption zu entscheiden, wird für ihn oder sie am besten sein.

Cholangiokarzinoms oder Gallengangkrebs, ist eine sich schnell bewegende und oft tödliche Form von Krebs. Es ist ein relativ selten, aber aggressive Tumor, der aus den Gallengängen der Leber wächst. Es gibt nur etwa 5000 neue Fälle von cholangiocarcinoma jedes Jahr und es ist eine schwierige, Krebs zu heilen. Die bevorzugte cholangiocarcinoma Behandlung ist die chirurgische Resektion der Leber oder Lebertransplantation. Cholangiokarzinoms Behandlungsoptionen bestimmt basierend auf, wie fortgeschritten der Krebs ist. Für Gallen Patienten Gang Krebs, die nicht chirurgische Kandidaten sind, können cholangiocarcinoma verwaltet werden, wenn auch nicht geheilt, mit adjuvanten Therapien wie Chemotherapie und Bestrahlung.

Leber-Transplantation — Cholangiokarzinom Behandlung
Emory ist das einzige Transplantationszentrum in Georgia, die Lebertransplantationen für cholangiocarcinoma und einer von nur zwei Zentren führt dieses Protokoll im Südosten des Landes durchgeführt wird, mit exzellenten Ergebnissen. Was setzt das Transplantationszentrum an der Emory abgesehen ist unsere weltbekannte multidisziplinären Ansatz zur Behandlung von cholangiocarcinoma, die nicht nur traditionelle Behandlungen wie Bestrahlung und Chemotherapie beinhaltet, sondern auch eine Lebertransplantation für geeignete Patienten. Strahlentherapie, medizinische Onkologie, Hepatologie und Transplantationschirurgie sind nur einige der Spezialitäten, die von unseren multidisziplinären Ärzteteam vertreten. Mit Lebertransplantation als Behandlung für Gallengang Krebs hat sich die Art und Weise revolutioniert, das Team in der Lage ist cholangiocarcinoma zu behandeln, und bietet Hoffnung für die Patienten und eine Chance auf langfristige Überleben, die nicht mit einer anderen Behandlung angeboten werden kann.

Metastasiertem Lebertumoren

Die meiste Zeit, bösartigen Tumoren in der Leber begann an anderer Stelle im Körper und metastasiert (spread) in die Leber. Metastasierten Leberkrebs entsteht in der Regel in einem anderen Organ, wie dem Magen, Bauchspeicheldrüse, Lunge, Brust oder Dickdarm. Schon früh können die Symptome von metastasierendem Leberkrebs sind Fieber, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. Später in der Krebs s Progression, Symptome sind Ikterus und die Retention von Flüssigkeit im Abdomen (eine Bedingung genannt Aszites). Blut-und Imaging-Tests werden verwendet, metastasierendem Leberkrebs zu diagnostizieren. Wenn die Ergebnisse dieser Tests unklar sind, kann eine Biopsie der Leber erforderlich.

Sobald ein Krebs hat, sind Optionen begrenzte Behandlungs metastasiert. Wenn der Tumor oder Tumoren klein genug sind, können sie operativ entfernt werden (Resektion). Chemotherapie kann auch verwendet werden, Lebertumoren zu schrumpfen, wenn es vollständig den Krebs nicht heilen kann. Andere Behandlungsmöglichkeiten umfassen Radiofrequenzablation. in denen Mikrowellen verwendet, um den Tumor und Embolisation zu töten. in denen die Blutversorgung des Tumors abgeschnitten "verhungern" den Tumor.

Hepatoblastom ist die häufigste Form von Leberkrebs bei Kindern. Es wirkt sich in der Regel Kinder im Alter von 3 und ist häufiger bei Kindern, die vorzeitig geboren wurden. Die Ursache ist unbekannt, Hepatoblastom. Die meisten Kinder mit hepatoblastoma keine Symptome zeigen, und in 40 Prozent der Patienten ist die Erkrankung zum Zeitpunkt der Diagnose fortgeschritten. In 20 Prozent der Patienten, der Krebs hat (spread) zu den Lungen durch den Zeitpunkt der Diagnose metastasiert.

Jedoch haben Fortschritte in der Diagnostik und Behandlung in den letzten Jahren führte zu stark Prognosen bei Kindern mit Hepatoblastom verbessert. Hepatoblastom Behandlung hängt von der Tumor s Größe und ob Metastasen gebildet hat, sondern umfasst im Allgemeinen die operative Entfernung des Tumors und adjuvante Behandlung (Chemotherapie und / oder Bestrahlung). Inoperablen Tumoren wird mit der adjuvanten Therapie allein behandelt werden. In seltenen Fällen kann das Kind für eine Lebertransplantation in Betracht gezogen werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Inoperablen Tumoren, inoperablem Lebenserwartung Leberkrebs.

    Inoperablen Tumoren Ein Krebstumor ist eine übermäßige Entwicklung von Zellen, die nicht immer operativ entfernt werden, um die Person mit anspruchsvollen Behandlungsmöglichkeiten zu verlassen. Millionen von Menschen und …

  • Leber-Krebs-Johns Hopkins Sidney …

    Leber-Krebs-Patienten mit Krebserkrankungen der Leber, der Gallengang und Gallenblase haben Zugang zu den weltweit führenden Experten an der Johns Hopkins Lebertumorzentrum. Leber, Gallenwegs und Gallenblase …

  • Tumoren der Leber, Leber growth._2

    Tumoren der Leber Leberkrebs ist selten bei Kindern. Die häufigste Masse bei jüngeren Kindern ist hepatoblastoma. Ältere Kinder und Jugendliche sind eher mit hepatozellulärem diagnostiziert werden …

  • Leber-Krebs-Überlebensrate, metastasierten Leberkrebs.

    LEBER-KREBS-Überlebensrate Lesezeichen und Rückkehr für mehr über Leberkrebs bei: metastasierten Leberkrebs [metastasierten Leberkrebs] [Secondary Leberkrebs] [Wo ist Ihre Leber] […

  • Leber-Krebs-Symptome, Krebs …

    Leber-Krebs-Symptome Symptome Leberkrebs kann in Abhängigkeit von der Art von Leberkrebs variieren, dass ein Patient mit diagnostiziert wurde. Wie bei vielen Arten von Krebs, nicht zeigen einige Patienten any …

  • Leberkrebs Symptome, Diagnose …

    Krebs Gesundheitszentrum Leberkrebs: Symptome, Diagnose, Behandlung und Prävention Leberkrebs ist relativ selten und machen etwa 1% aller neuen Krebserkrankungen in Großbritannien. Leberkrebs betrifft mehr Männer …