Gibt es eine Hefe-Infektion Cure …

Gibt es eine Hefe-Infektion Cure …

Gibt es eine Hefe-Infektion Cure ...

Gibt es eine Hefe-Infektion Cure für Hunde?

Wenn Sie sich für eine Hefe-Infektion heilen Sie sollten eine klare Diagnose von Ihrem Haustier haben’s Zustand. Ein Hefe-Infektion wird durch die Überwucherung der Hefezellen (Candida albicans) verursacht und auf der Haut manifestieren, Ohren, Mund, den Verdauungstrakt oder Genitalbereich des Hundes. Die Hefe-Infektion ist vollständig heilbar, aber aufgrund der Tatsache, daß die Hefezellen dazu neigen, mit einer schnellen Rate, das normale Gleichgewicht der Hefezellen und Bakterien in den Hund zu wachsen und sich zu vermehren’Körper ist schwer wiederherzustellen.

Hefe-Infektion bei Hunden

Ein Hefe-Infektion kann durch verschiedene Faktoren, wie beispielsweise verursacht werden durch:

  • Allergien
  • Ein Grunderkrankung oder eine Infektion
  • Die Verabreichung von Antibiotika über einen längeren Zeitraum
  • Die Exposition gegenüber infizierten Eckzähne

Hunde von einer Hefe-Infektion betroffen werden verschiedene Symptome manifestieren auf der Stelle der Hefe-Infektion abhängig:

  • Üblen Geruch von Ohren, Mund oder Haut
  • Magenverstimmung
  • Völlegefühl
  • Erbrechen und Durchfall
  • Gas
  • Haut Juckreiz was zu lecken und kratzen
  • Einleitungen aus den Ohren oder Vagina

Die Symptome können oft irreführend sein, da sie andere gemeinsame Bedingungen kann darauf hindeuten, wie Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder einer durch Viren oder Bakterien verursacht Infektionen. Folglich ist eine Diagnose sicher zu sein, notwendig, dass Ihr Hund eine Hefe-Infektion hat. Ein Hautgeschabsel Test kann feststellen, ob der Hund eine Pilzinfektion, und wenn der Täter Infektionserregern sind die Hefezellen.

Die topische Behandlung für Hefe-Infektion

Wenn die Hefe-Infektion in den Ohren, der Mund oder die Haut des Hundes lokalisiert ist, kann die topische Behandlung ausreichend sein, um die Infektion zu behandeln. Die Salben oder Tropfen verschrieben werden Benzoylperoxid oder Salicylat enthalten, die die überschüssigen Hefezellen beseitigen.

Orale Behandlung für Hefe-Infektion

Wenn die Infektion des Magen-Darm-Trakt wirkt, oder wenn es eine schwere Infektion, wird der Tierarzt orale Antibiotika empfohlen. Das Medikament der Behandlung mit Antibiotika sollte für 10 bis 14 Tage oder sogar längere Zeiträume verabreicht werden, falls erforderlich. Antimykotikum, können anstelle von Antibiotika verabreicht werden. Wenn die durch die Infektion verursacht Reizung ernst ist, kann der Tierarzt auch eine kurze Heilung von Prednison verschreiben, die die Symptome zu reduzieren, vor allem den Juckreiz. Die Prednison Heilung sollte für bis zu 2 Wochen verabreicht werden, und eine weitere Woche erforderlich, um die Medikamente zu verjüngen, bedeutende Nebenwirkungen, wie Nebennierenrindeninsuffizienz zu vermeiden.

Bäder und Spülungen für Hunde mit Infektionen

Wenn Ihr Hund durch eine Hautpilzinfektion betroffen ist, Shampoos regelmäßige Bäder verwendet wird, die Benzoylperoxid oder Salicylat enthalten, verabreicht werden.

Spülungen mit verdünntem Essig kann auch empfohlen werden. Der Essig kann den Überschuss an Hefezellen beseitigen und die Haut kann seine normale pH-Wert wieder zu erlangen. Haferflocken Spülungen kann auch die Haut zu beruhigen und den Juckreiz zu lindern.

Unterstützung des Immunsystems

Zur Steigerung der Hund’Immunität während der Behandlung und beschleunigen die Wiederherstellungszeit, sollten Sie ein paar Ergänzungen zu verwalten. Fischölkapseln können dann gegeben werden, da diese eine reiche Quelle von Omega-3-Fettsäuren sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Hausmittel für Hefe-Infektion …

    6 Häufige Symptome von Bichon Frise Allergien Hunde zeigen verschiedene Zeichen als Folge von Allergien haben. Verkratzen oder Kippen des Kopfes können Anzeichen einer Ohrinfektion durch Allergien ….

  • Wie behandelt man eine Hefe-Infektion der Haut …

    Wie behandelt man eine Hefe-Infektion der Haut in einem Hund Ein Hefe-Infektion der Haut, auch genannt «Hefe Dermatitis», ist eine häufige Haut Sorge für viele Hunde. Es tritt auf, wenn eine bestimmte Art von Hefe …

  • Wie man Haut Hefe-Infektion heilen …

    Wie Haut Hefe-Infektion bei Hunden Hunde zu heilen kann Haut Hefe-Infektionen überall auf ihrem Körper zusammenziehen, wenn die Füße und Ohren sind die häufigsten Flecken sind. Diese Pilzinfektion entwickelt aufgrund …

  • Malessezia Dermatitis (Hefe-Infektion …

    Hundegesundheit von LowchensAustralia.com WARUM SUSPECT HEFE? Hefepilz-Infektionen sind besonders juckende, krustig, und es roch. Oft wird ein Hund beginnt mit einem Hautausschlag oder mit einfachen Juckreiz aber die Haut verdickt sich zu …

  • Hausmittel für Hefe-Infektion …

    Oder Hefe-Infektion, ein Fremdkörper oder Masse im Ohr, Allergien, die Sie zu Hause tun können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hund die Ohren reinigen entweder im Freien Wenn Ihr Hund juckende, schmerzende Ohren Ratschläge, hat …

  • Wie ein Hund Hefe-Infektion heilen …

    Wie ein Hund Hefe-Infektion heilen — und wie man sie Hefe-Infektion Hund zu verhindern tritt häufig in Ihrem Hund die Ohren, sondern auch in anderen Bereichen zeigen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Hund von dieser frei zu halten …