James J, größte Bonsai-Baum.

James J, größte Bonsai-Baum.

James J, größte Bonsai-Baum.

James J. Smith Bonsai Gallery

Meet the Curator

Als Kurator des James J. Smith Bonsai Gallery, Seth Nelson kümmert sich um die größte öffentliche Sammlung von tropischen Bonsai im Land, und hat eine Chance zu arbeiten direkt mit Jim Smith hatte. «Viele der Bäume sind mein Leben lang in der Ausbildung seit fast verdoppeln, die ein besonderes Gefühl hinterlässt, wenn ich beschneiden.»

Seth hat wollte mit Bonsai zu arbeiten, da er ein Teenager war. Im Jahr 2012 fand er einen Anbieter Bonsai im Grant Seafood Festival verkauft. Er verbrachte die nächsten Jahre die alte japanische Kunst der Erforschung und wurde an der Bonsai Society of Brevard zu einer Demonstration eingeladen. Dort traf er auf Jim Van Landingham, die seit vielen Jahren mit James J. Smith gearbeitet hatte.

James J. Smith

James J. Smith ist als der Herr von Bonsai zur Kenntnis genommen und wird als Weltklasse-Bonsai Meister anerkannt. Sein Wissen über tropische und subtropische Bonsai ist nach nicht nur von Studenten gesucht, sondern auch Bonsai-Meister gleichermaßen. Seine künstlerische Fähigkeit, klassische und natürliche Arten von Bonsai zu gestalten, geht unangefochten. Seine Weitsicht die künstlerische Entwicklung in Rohfilm zu sehen ist magisch.

. (Foto von Eric Hasert, Scripps Treasure Coast Zeitungen Urheberrecht, 2011, Scripps Treasure Coast Zeitungen, verwendet hier mit freundlicher Genehmigung keine zusätzliche Vervielfältigung oder Verbreitung dieses Foto in irgendeiner Form ohne die schriftliche Zustimmung der Scripps Treasure Coast Zeitungen erlaubt ist (http.: //www.tcpalm.com)

Viele der Bäume in der James J. Smith Gallery sind in der ganzen Welt bekannt. Die Autoren der Bonsai-Bücher, Zeitschriften und Zeitschriften sind begeistert, als James Erlaubnis, ihre Bilder zu verwenden gibt.

Die Geschichte des Bonsai Garden

Im Oktober 2009 gespendet Bonsai Meister Jim Smith 100 seiner schönsten Bonsai Heathcote Botanical Gardens auf der Bedingung, dass sie für angemessen gepflegt, angezeigt und geschützt würden. Im Gegensatz zu einem traditionellen Bonsai-Display auf Bänken ohne konkurrierende Landschaft aufgereiht, stellte Meister Smith ein Spaziergang durch Bonsai wo die Besucher konnten die schönen Heathcote Botanical Gardens, flanieren und einen einzigartigen Bonsai-Baum an jeder Ecke entdecken. Die Gartenbau Anforderungen der Bonsai machte sie in die bestehenden Gärten unpraktisch, und so ein einzigartiges und originelles Garten von Sam Comer von Hayslip Landschaft geplant war die Installation, mit der Führung von Master Smith und Jim Van Landingham.

Meister Smith ging mit dem Gebrauch von tropischen Arten wie Portulacaria Afra, (der Zwerg Blatt Jade Baum) als Bonsai, und verwendet viele Florida einheimischen Arten die alte Kunst der Bonsai zu interpretieren. Sam Comer s Garten-Design und die architektonischen Beiträge von Peter Moor dienen als Metapher für die Master-Smith s Arbeit. Elemente eines traditionellen japanischen Garten (Stein, Kies, begrenzte Landschaft Palette) durch einheimische Florida Pflanzen und Baustoffe interpretiert. Es s, wo Sushi Meeräsche gebraten genau eingetroffen ist! sagt Architekt Peter Moor.

Der Bonsai-Pavillon, entworfen von Moor, dient Aufführungen, Hochzeiten und vieles mehr zu bewirten.

Mit Landschaftsarchitekt Rodney Robinson s Masterplan als Leitfaden wurde die neue Bonsai Garden an der südöstlichen Ecke des bestehenden fünf-Morgen-botanischen Garten platziert. Der 10.000 Quadratmeter Fußraum wurde, waren ursprünglich die Crimmins Familie Kindergarten erhalten Kunden. Während Heathcote s frühen Jahren, die Fort Pierce Orchideen-Gesellschaft, die Heathcote Herb Society, Eddie Eggers und vielen engagierten Freiwilligen gebaut verschiedenen Strukturen und Garten-Funktionen, einschließlich der Kräuterhaus, Orchideenhaus, und die Lib Tobey Regenwald Memorial. Der Zahn der Zeit, tropische Elemente, und die Zwillings Hurrikane des Jahres 2004 beschädigt die meisten Strukturen nicht mehr zu reparieren.

Ein St. Lucie Tourist Entwicklung Zuschuss für $ 148.720 wurde von einem $ 100.000 anonymen Beitrag angepasst und eine ausreichende interne Ressourcen Arbeiten vor Ort im August 2010 zu beginnen.

MEHR ÜBER BONSAIS

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • MBS Bildgalerie, Bonsai-Baum minneapolis.

    Minnesota Bonsai Society Bildergalerien Obwohl kein Ersatz für persönliche Betrachtung, die wir als Versuch, die Gesellschaft, die Schönheit der Kunst des Bonsai zu erfassen, wann immer wir können. Die Bildergalerien …

  • Japanische Juniper Bonsai, japanische Bonsai-Baum.

    Japanische Juniper Bonsai Japanese Juniper Bonsai Pflege und Creation (Oder Wie ein Garten Juniper Bonsai) Sind Sie ein Anfänger, neugierig auf Bonsai? Oder vielleicht sind Sie ein Laubbaum-Enthusiasten, die …

  • Huge Dreizack Ahorn, große Bonsai-Baum.

    Bonsai-Themen Unsere Sponsoren Bonsai Verbindungen Samstag, 8. Januar 2011 So heute hatte ich eine Chance auf meinem riesigen Trident Ahorn zu arbeiten, die ich sehr viel zu genießen. Jeden Winter Ich beobachte, wie Temperaturen …

  • Kaizen Bonsai Blog, original Bonsai-Baum Kosten.

    Hier bei Kaizen Bonsai sind wir ein Familienunternehmen, gelegentlich gibt es drei Generationen von uns beavering erreichbar. Allerdings haben wir auch eine sehr ausgedehnte Familie von wunderbaren Kunden, die haben …

  • Kim s Bonsai Kindergarten, am größten Bonsai-Baum.

    Über Kims Bonsai Kindergarten, in Phelan, CA, ist ein Groß-und Einzelhandel Gärtnerei viele Sorten von Laub- und Nadel Bonsai und Pre-Bonsai-Bäumen zu verkaufen. Wir verkaufen auch eine große Auswahl …

  • Mein Kleiner Baum — Bonsai-Bäume sind …

    Ich habe für eine wirklich lange Zeit eine Faszination mit Bonsai Pflanzen hatten aber wie so viele Menschen habe ich immer eingeschüchtert worden, weil es scheint alles so complicated.I gekommen sind, obwohl das zu erkennen …