Juckreiz für Allergie-Relief, juckende Ohren und Hals Behandlung.

Juckreiz für Allergie-Relief, juckende Ohren und Hals Behandlung.

Juckreiz für Allergie-Relief, juckende Ohren und Hals Behandlung.

US-Food and Drug Administration

Juckende für Allergie-Relief?

Holen Consumer Updates per E-Mail

Consumer Updates RSS Feed

Pollenkörner von Bäumen, Gräsern und Unkräutern kann schweben durch die Luft im Frühling, Sommer oder Herbst. Aber auf dem Weg Pflanzen und Baumblumen zu befruchten, Pollenpartikel enden oft bis in unsere Nasen, Augen, Ohren und Münder. Das Ergebnis kann Niesen Zaubern, tränende Augen sein, Staus und eine juckende Kehle.

Die Sammlung von Symptomen, die die Nase beeinflussen, wenn Sie in etwas, das Sie allergisch sind atmen, ist eine allergische Rhinitis genannt; wenn die Symptome, die Augen betreffen, ist es allergische Konjunktivitis genannt. Allergische Rhinitis durch Pflanzenpollen verursacht wird häufig Heuschnupfen genannt—obwohl es keine Reaktion auf Heu ist und es zu Fieber nicht.

Pollenallergie betrifft etwa 1 von 10 Amerikaner, nach dem Nationalen Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID). Für einige, können die Symptome durch die Verwendung over-the-counter (OTC) Arzneimittel gelegentlich kontrolliert werden. Andere haben Reaktionen, die mehr ernsthaft die Qualität ihres Lebens stören können. Allergien können Asthma und führen zu anderen gesundheitlichen Problemen wie Sinus-Infektion (Sinusitis) und Ohrinfektionen bei Kindern auslösen oder verschlimmern.

"Sie können Allergiesymptome von einem kalten unterscheiden, weil ein kalter kurzer Dauer, Ergebnisse in dicker Nasensekret zu sein scheint, und ist in der Regel mit Halsschmerzen, Heiserkeit, Unwohlsein und Fieber," sagt Badrul Chowdhury, M. D. Ph.D. Allergologe und Immunologe in der Food and Drug Administration (FDA).

Viele Menschen mit allergischer Rhinitis einem saisonalen Muster feststellen, mit ihren Symptomen, aber andere können eine Ärztin, die Hilfe für sicher, um herauszufinden, müssen, wenn Pollen die Quelle ihres Elends ist. Wenn die Symptome auftauchen ganze Jahr über, Hausstaubmilben, Tierhaare oder eine andere Innenallergieauslöser (Allergen) könnte die Ursache sein. Das ganze Jahr über Zustand wird als ganzjährige allergische Rhinitis bekannt.

Wenn Behandlung zu erhalten

Chowdhury schlägt eine Ärztin zu sehen, wenn Sie Allergien zum ersten Mal erleben, Ihre Symptome mit Ihrer Fähigkeit stören zu funktionieren, finden Sie nicht die Befreiung von OTC-Arzneimitteln, oder erleben Sie Allergie-Symptome über einen längeren Zeitraum.

Sie können einen Allergietest benötigen, die am häufigsten von denen ein Hauttest ist, die zeigt, wie Sie auf verschiedene Allergene, einschließlich spezifischer Pollenallergene wie Ragweed und Gräserpollen reagieren.

vermeiden Sie Pollen

Sobald Sie wissen, Sie saisonalen Allergien haben, versuchen Pollen so weit wie möglich zu vermeiden, sagt Chowdhury. Achten Sie auf Pollenflug und versuchen, zu Hause zu bleiben, wenn Pollenflug am höchsten sind. Pollenflug messen, wie viel Pollen in der Luft (Pollen-Ebene) und sind in der Pollenkörner pro Quadratmeter Luft gesammelt während eines Zeitraums von 24 Stunden ausgedrückt.

  • Im Spätsommer und Frühherbst, während Ambrosia-Pollen-Saison, sind Pollenflug am Morgen am höchsten.
  • Im Frühjahr und im Sommer, während der Gräserpollensaison sind Pollenflug am Abend am höchsten.
  • Einige Schimmelpilze, andere Allergieauslöser kann auch saisonale sein. Ist beispielsweise Blattform mehr in dem Fall üblich.
  • Sunny, windigen Tagen kann besonders problematisch sein, für Pollenallergikern.

Es kann auch helfen:

  • Halten Sie Fenster geschlossen in Ihrem Haus und Auto, und führen Sie die Klimaanlage
  • vermeiden Rasenmähen und andere Gartenarbeit zu tun, wenn möglich,
  • eine Gesichtsmaske tragen entworfen Pollen aus der Luft zu filtern und es vom Erreichen Nasengänge zu halten, wenn Sie im Freien arbeiten müssen

Medikamente

FDA reguliert Medikamente, die Allergie Relief bieten. Hier ist ein Überblick von Drogen Optionen, die Ihnen helfen können, das Niesen Saison überleben:

Nasale Kortikosteroide: Diese werden typischerweise in die Nase gesprüht einmal oder zweimal täglich zur Behandlung von Entzündungen. Drogen in dieser Kategorie gehören Nasonex (Mometasonfuroat) und Flonase (Fluticasonpropionat). Nebenwirkungen können Stechen in der Nase sind.

Mund- und Nasen Antihistaminika: Diese Medikamente, ob OTC oder verschreibungspflichtige, entgegenzuwirken die Wirkung von Histamin, eine Substanz im Körper während einer allergischen Reaktion freigesetzt. Benadryl (Diphenhydramin) und Chlor-Trimeton (Chlorpheniramin) sind Beispiele für Antihistaminika. Drowsiness ist eine häufige Nebenwirkung, also nicht diese Art von Drogen zu nehmen, wenn Sie zu fahren, Maschinen bedienen, oder andere Aktivitäten, die Sie benötigen, wachsam zu sein.

Nicht-sedierende Antihistaminika umfassen Claritin und Alavert (beide Loratadin) und Zyrtec (Cetirizin). Zyrtec kann leichte Schläfrigkeit verursachen. Einige nicht-sedierende Antihistaminika, wie Clarinex (Desloratadin) und Allegra (Fexofenadin), sind auf Rezept erhältlich. Viele oralen Antihistaminika sind verfügbar OTC und in generischer Form.

Die verschreibungspflichtigen Medikamente Astelin (Azelastin) und Patanase (Olopatadin) sind Antihistaminikum Nasensprays genehmigt Allergie-Symptome zu behandeln. Sie können mehrmals am Tag verwendet werden. Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, einen bitteren Geschmack im Mund, Kopfschmerzen und Stechen in der Nase.

decongestants: Diese Medikamente, verfügbar sowohl von verschreibungspflichtigen und OTC, kommen in Mund- und Nasenspray bildet. Sie werden manchmal in Kombination mit Antihistaminika empfohlen, die allein keinen Einfluss auf eine verstopfte Nase haben verwendet haben. Allegra D ist ein Beispiel für ein Medikament, das sowohl ein Antihistaminikum enthält (Fexofenadin) und einer abschwellend (Pseudoephedrin).

Medikamente, die ohne Rezept erhältlich sind Pseudoephedrin enthalten, sind aber hinter der Apotheke Zähler als Schutz wegen ihrer Verwendung bei der Herstellung von Methamphetamin gehalten—ein leistungsfähiges, fesselndes Stimulans häufig illegal in Heimlabor hergestellt. Sie müssen Ihren Apotheker fragen und zeigen Identifizierung Drogen zu kaufen, die Pseudoephedrin enthalten.

Mit Nasensprays und Tropfen mehr als ein paar Tage kann Ihnen ein "Rebound" bewirken—Ihre verstopfte Nase wird noch schlimmer. Diese Medikamente sind nützlich für den kurzfristigen Einsatz zu entlasten verstopfte Nase.

Nicht-steroidale Nasensprays: NasalCrom (Cromoglicinsäure), ein OTC-Nasenspray kann helfen, die Symptome der allergischen Rhinitis zu verhindern, wenn verwendet, bevor Symptome beginnen. Dieses nicht-steroidalen Antirheumatikum (NSAID) muss drei bis vier Mal pro Tag verwendet werden, um wirksam zu sein.

Leukotrien-Rezeptor-Antagonist: Das verschreibungspflichtige Medikament Singulair (Montelukast-Natrium) genehmigt wird zur Behandlung von Asthma und Symptome der allergischen Rhinitis zu lindern. Es funktioniert durch die Substanzen im Körper, die Leukotriene heißen blockiert. Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Ohrenentzündung, Halsschmerzen, und der oberen Atemwege Infektion sind.

Wenn Sie irgendwelche anderen gesundheitlichen Bedingungen haben, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin erste, auf die OTC-Arzneimittel einnehmen bestimmen. Zum Beispiel Menschen mit unkontrolliertem Bluthochdruck oder eine schwere Herzkrankheit sollten abschwellende Mittel nicht nehmen, es sei denn durch eine Ärztin gerichtet.

Und immer das Etikett lesen, bevor ein OTC-Produkt für Sie oder Ihre Kinder zu kaufen, sagt Chowdhury. "Einige Produkte können bei Kindern im Alter von 2 Jahre verwendet werden, aber andere sind nicht geeignet für Kinder jeden Alters."

Allergie-Aufnahmen

Menschen, die entweder OTC oder verschreibungspflichtige Medikamente nicht ansprechen, oder die leiden unter häufigen Komplikationen der allergischen Rhinitis, können Kandidaten für eine Immuntherapie sein, die gemeinhin als Allergie-Aufnahmen bekannt.

Nach NIAID, etwa 80 Prozent der Menschen mit Heuschnupfen eine deutliche Verringerung ihrer Symptome und deren Bedarf an Medikamenten auftreten, innerhalb eines Jahres von Allergie-Aufnahmen beginnen.

"Diskutieren Sie die Möglichkeit, die Immuntherapie mit Ihrem Arzt gründlich, weil die Immuntherapie nicht für jedermann ist, und es gibt eine erhebliche zeitliche Engagement beteiligt," Chowdhury sagt.

Das Verfahren beinhaltet die Injektionen von geringen Mengen an Allergenen erhalten, die für Ihre Symptome verantwortlich angesehen werden. Die Dosen werden allmählich erhöht, so dass die Körperimmunität auf die Allergene aufbaut. Die Injektionen werden mindestens drei bis fünf Jahren übergeben. Abkündigung basiert auf mit minimalen Symptomen mehr als zwei aufeinander folgenden Spielzeiten der Exposition gegenüber Allergenen.

Dieser Artikel erscheint FDA Consumer Updates Seite. was ist mit der neuesten auf allen FDA-regulierten Produkte.

Datum der Veröffentlichung: 29. April 2009

Für mehr Informationen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nicht-verschreibungspflichtige Allergie Relief …

    Nicht-verschreibungspflichtige Allergie Relief: Was Sie Frühling Allergie-Saison müssen wissen, ist im Gange. mit Baumpollen in der Luft in vielen Orten im ganzen Land. Grass und Ragweed Pollen folgen in …

  • Juckende Nase — Relief, Ursachen, Behandlung …

    Eine Nase, die juckende ist eine der irritierenden Probleme, die eine Person entwickeln kann, vor allem, wenn die Notwendigkeit zu kratzen kann nicht gestoppt werden. Eine juckende Nase wird normalerweise von einem der beiden verursacht …

  • Juckende Ohren und Halsschmerzen, juckende geschwollene Kehle Allergien.

    Juckende Ohren und Halsschmerzen juckende Ohren und Hals auftreten wegen der zwei Hauptgründe, nämlich, Allergien oder Halsschmerzen. Juckreiz in den Ohren und Hals können große Beschwerden zu einer Person verursachen, und …

  • Natürliche Allergie-Relief — Homöopathische …

    Natürliche Relief für Allergie-Symptome von Su Avasthi Frühling blüht können süß und unschuldig aussehen, aber Allergiker wissen es besser. Angehende Bäume, blühende Blumen und Blätter entrollen kann ein drehen …

  • Metall-Allergie, Metall-Allergie-Behandlung.

    Metall-Allergie und Empfindlichkeit Wenn Sie eine Allergie oder Überempfindlichkeit gegenüber Metallen haben, können Sie Probleme mit Zahnmetallen in Beiträgen, Kronen und Zahnimplantate erleben. Patienten mit Nickel …

  • Hausstaubmilbenallergie, Stauballergie Behandlung.

    Hausstaubmilbenallergie Was ist Hausstaubmilbenallergie? Hausmilbenallergie ist eine Überempfindlichkeit (IgE-vermittelten) Reaktion auf Proteine ​​im Kot von Hausstaubmilben. Diese Proteine ​​können eine verursachen …