Lacunar Schlaganfall-Syndrom, was ist ein Infarkt Schlaganfall.

Lacunar Schlaganfall-Syndrom, was ist ein Infarkt Schlaganfall.

Lacunar Schlaganfall-Syndrom, was ist ein Infarkt Schlaganfall.

Lacunar Schlaganfall-Syndrom

Lacunar Schlaganfall-Syndrom (LACS) ist eine Beschreibung des klinisches Syndrom, das von einem Lakunarinfarkt führt.

Jede der fünf klassischen lacunar Syndromen hat eine relativ deutliche Symptomkomplex. Die Symptome können plötzlich auftreten, schrittweise oder in einer fluktuierenden Weise (zum Beispiel die Kapsel Warnung Syndrom).

Im Gegensatz zu kortikalen Schlaganfall, Patienten mit lacunar Schlaganfall Syndrome weisen keine kortikalen Zeichen wie Aphasie, Agnosie, Sinnes Vernachlässigung oder Auslöschung, Apraxie, Gesichtsfelddefekte oder kortikalen Sinnesverlust (zB aprahaesthesia, Verlust der Zwei-Punkt-Diskriminierung, Verlust der Gelenk Position Sinn, Astereognosie).

Einstufung

Die fünf klassischen Syndrome sind wie folgt.

Reine Motor Hub / Hemiparese

Dies ist die häufigste (33-50%) lacunar Syndrom und tritt in der Regel mit Infarkt des hinteren Schenkel der inneren Kapsel. was trägt die absteigend corticospinal und kortikobulbären Wege. oder die Basis pontis. Es zeichnet sich durch kontralaterale Hemiparese gekennzeichnet, die typischerweise im Gesicht, Arm oder Bein in etwa gleichem Maße beeinflusst. A ‘pyramidal «Muster von Schwäche kann auch vorhanden sein.

Ataxie Hemiparese

Dies ist die zweithäufigste lacunar Syndrom und tritt in der Regel mit Infarkt des hinteren Schenkel der inneren Kapsel. Basis pontis. oder Corona radiata. Es zeigt eine Kombination von zerebellären und motorischen Symptome, einschließlich ‘pyramidal Schwäche auf der ipsilateralen Seite des Körpers. Es wirkt sich in der Regel um den Fuß und das Bein mehr, als es die Hand und Arm tut; Daher ist es auch als homolateralen Ataxie oder crural Parese bekannt.

Dysarthrie-plumpen Hand-Syndrom

Dies wird manchmal als eine Variante des ataktischen hemiparesis (oben) betrachtet, wird aber in der Regel noch als eigenständige lacunar Schlaganfall Syndrom eingestuft. Der Infarkt ist von der Basis pontis oder Genu der inneren Kapsel. Das Syndrom wird durch Dysarthrie und kontralateralen «Ungeschicklichkeit» (das heißt Schwäche) der Hand aus, die oft am verbreitetsten ist, wenn der Patient schreibt.

Reine sensorische Schlaganfall

Dieses Syndrom ist auf eine Infarkt der ventralen posterolateralen (VPL) Nukleus des Thalamus. Es wird von kontralateralen Taubheit im Gesicht, Arm und Bein aus.

Dieser lacunar Schlaganfall-Syndrom ist mit Déjerine und Roussy-Syndrom nicht zu verwechseln. ist ein Zustand entwickelt Wochen oder Monate nach einer anfänglichen Thalamus Schlaganfall und ist gekennzeichnet durch schwere kontralaterale Dysästhesie gekennzeichnet.

Mixed sensomotorischen Schlaganfall

Dieses lacunar Syndrom ist in der Regel aufgrund Infarkt des Thalamus und der angrenzenden hinteren Schenkel der inneren Kapsel. Es wird von kontralateralen Hemiparese und sensorische Beeinträchtigungen des Gesichts, der Arme und Beine aus.

Differenzialdiagnose

Gelegentlich kann es schwierig sein, eine kortikale Schlaganfall zu unterscheiden, entweder aufgrund kortikalen Infarkts oder intrakraniellen Blutungen. von einem lacunar Schlaganfall-Syndrom. Es ist wichtig, dass im Gegensatz zu kortikalen Hübe zu erinnern, Patienten mit lacunar Infarkte und zugehörige lacunar Schlaganfall Syndrome nicht kortikalen Vorzeichen haben. Darüber hinaus, was scheinen kann zunächst ein lacunar Schlaganfall-Syndrom sein, tatsächlich ein «Warnzeichen» eines größeren tiefen Gebiet Infarkt von MCA, PCA oder Basilaris Gebiete sein kann.

Eine weitere Differentialdiagnose, die in Betracht gezogen werden kann, ist die striatocapsular Infarkt. ein Infarkt des Nucleus caudatus. Putamen. und der vordere Schenkel der inneren Kapsel. Ein striatocapsular Infarkt wird entweder durch eine vollständige proximalen MCA-Okklusion oder einer teilweisen Okklusion des MCA Ursprungs, blockiert auch lateral gerieft Arterie Ursprünge verursacht. Doch im Gegensatz zu kortikalen Infarkten, die auch aufgrund der MCA-Okklusion sein kann, wird die darüber liegende Hirnrinde nicht in striatocapsular Infarkte beteiligt entweder aufgrund Collateralkreislauf über transkortikalen und transdural Anastomosen oder die partielle MCA-Okklusion noch so dass der MCA Patent genug sein, um zu liefern Blut die Rinde. Bei der Differenzierung dieser Patienten von denen mit lacunar Schlaganfall Syndrome, die ähnliche Bildgebung Befunde, Patienten mit striatocapsular Infarkte haben kann, in der akuten Phase, interessanterweise zeigen können sowohl kortikalen (zB Aphasie, sensorische Vernachlässigung oder Auslöschung, Apraxie) und subkortikalen (z. B. Hemiparese) Zeichen trotz der Kortex nicht direkt in dem Infarkt beteiligt. Die zugrunde liegenden Mechanismen für diese kortikalen Zeichen in diesem subcortical striatocapsular Infarkt ist leider nicht gut verstanden, aber wird angenommen, dass aufgrund verringert werden, aber nicht fehlen, kortikalen Durchblutung.

In Verbindung stehende Artikel

Schlaganfall und intrakraniellen Blutungen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lakunarinfarkt — Ursachen, Symptome …

    Inhaltsverzeichnis: Lakunarinfarkt (LACI) ist eine Art von Schlaganfall, die das Gehirn eines Individuums beeinflusst. Erfahren Sie alles über diese Bedingung, die verschiedenen Symptome und wie es behandelt wird. Lakunarinfarkt …

  • Ist es ein Schlaganfall oder komplexe Migräne-Syndrom Michele

    Michele Jacobson ______________ NutritionPrescription Ist es ein Schlaganfall oder komplexe Migräne-Syndrom? Mein Mann saß an meinem Bett in der Stroke Unit des Krankenhauses der vergangenen Woche, die das Lesen …

  • Infarkt Schlaganfall, Infarkt Schlaganfall.

    Infarkt Referenzen in Zeitschriften-Archiv? In unserer Studie korreliert die höchsten Serum S100B Ebenen, vor allem am dritten Tag, gut mit dem Infarktvolumen, und dieses Ergebnis führte uns zu denken …

  • Ischämischen Schlaganfällen (Gerinnsel), Infarkt Schlaganfall.

    Ischämische Strokes (Clots) ischämische Schlaganfälle auftreten als Folge einer Verstopfung in einem Blutgefäß an das Gehirn mit Blut versorgen. Die zu Grunde liegende Bedingung für diese Art von Behinderung ist die …

  • NCSA — Auswirkungen von Schlaganfall, rechts zerebelläre Infarkt.

    Effects of Stroke Die Folgen eines Schlaganfalls hängen typischerweise von dem Ausmaß der Hirnschäden und wo im Gehirn die Stroke auftrat. Das Gehirn ist in vier Hauptbestandteilen: links …

  • Ischämischem Schlaganfall, Hirninfarkt Symptome.

    Ischämischen Schlaganfall (Hirninfarkt) Was ist das? Ischämischer Schlaganfall ist ein Hub durch unzureichende Durchblutung zu einem Teil des Gehirns verursacht. Weil erfordert das Gehirn eine kontinuierliche Zufuhr von Sauerstoff …