Lichtverhältnisse für Zimmerpflanzen …

Lichtverhältnisse für Zimmerpflanzen …

Lichtverhältnisse für Zimmerpflanzen ...

Lichtverhältnisse für Zimmerpflanzen

Licht ist eine der wichtigsten Faktoren bei der Pflege von Zimmerpflanzen zu betrachten. Alle Pflanzen benötigen Licht für die Photosynthese. Dies ist die Art und Weise Pflanzen Lebensmittel herzustellen. Ohne ausreichende Licht, Lebensmittelvorräte schwinden und Pflanzen sterben.

Oft Pflanzen spindly werden und scheinen in Richtung der Lichtquelle zu erreichen. Sie können Blätter abgeworfen, vor allem ältere. Veränderte Pflanzen dauerhaft grün zurückkehren können. Blütenpflanzen können nicht Knospen zu produzieren. Auf der anderen Seite, Pflanzen zu viel Licht ausgesetzt sein, gebleicht und schlaff geworden versengt.

Um erfolgreich zu wachsen Zimmerpflanzen, müssen Sie die Licht Anforderungen bestimmter Pflanzen kennen zu lernen, und wie Lichtverhältnisse zu bewerten. Es gibt drei Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie Licht zu bewerten.

  • Zuerst — Lichtintensität bezieht sich auf die Helligkeit des Lichts.
  • Zweitens — Leuchtdauer bezieht sich auf die Anzahl der Stunden Licht pro 24 Stunden.
  • Drittens — Lichtqualität bezieht sich auf die Wellenlänge oder Farbe des Lichts. Pflanzen nutzen grundsätzlich zwei Farben, rot und blau. Sonnenlicht versorgt beide davon.

Im Allgemeinen erhält ein LOW-LIGHT-Bereich kein direktes Licht; zum Beispiel ein Nordfenster Exposition im Winter. MEDIUM LIGHT Bereiche sind gut beleuchteten Bereiche im Haus; zum Beispiel mit Blick auf Gebiete östlich Fenster oder mehrere Meter von einem Westfenster. HIGH LIGHT Bereiche sind hell Standorte beleuchtet, in der Regel nach Süden oder Südwesten. In einer Indoor-Anlage entschieden haben, zu bewerten den Lichtpegel an der Stelle der Pflanze leben; Wählen Sie dann eine Pflanze, deren Licht Anforderungen entsprechen, was Sie zu bieten haben. Einige Pflanzen, die gut tun bei schlechten Lichtverhältnissen sind Aglaonema (Ag-lay-oh-néE-ma), Aspidistra (As-PIH-dís-tra), Dracaena (dra-SAY-na), Pothos, Philodendron und Sansevieria (san-se-vi-ii’-ri-ah). Einige Pflanzen, die gut in MEDIUM LIGHT tun sind Farne, Begonien, Schefflera, Ficus, peperomia und Usambaraveilchen. Einige Pflanzen, die in HIGH LIGHT gut tun, sind Kakteen und Sukkulenten, Zitrus, Hibiskus, Ficus Bäume und Samt Pflanzen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Zimmerpflanzen für Low Light Sie …

    Vielleicht Gesetz es ist Murphy für den Innen-Gärtner-ich bin nicht sicher. Aber aus irgendeinem Grund, leben viele Indoor-Gärtner in den Häusern, die sie Zimmerpflanzen wachsen benötigen für dunkle Räume. Zum Glück, viele …

  • Zimmerpflanzen Low Light, Bilder von Zimmerpflanzen.

    14 Zimmerpflanzen für Low Light 2011 Dorling Kindersley Begrenzte Pflanzen die Schatten Liebe Haben Sie Angst gehabt, Zimmerpflanzen in Ihrem Hause zu versuchen, wachsen, oder einen bestimmten Raum, weil Sie denken, …

  • Wenig Licht Zimmerpflanzen Bäume, wenig Licht Zimmerpflanzen Bäume.

    Lichtzimmerpflanzen • ist abhängig von dem Abstand der Lichtquelle von der Pflanze; • Senkt schnell mit zunehmender Entfernung; • Beeinflusst die Herstellung von pflanzlichen Lebensmitteln, Länge einzudämmen, …

  • Zimmerpflanzen und schlechten Lichtverhältnissen …

    Zimmerpflanzen und schlechten Lichtverhältnissen (lowlighthouseplants) Zimmerpflanzen und schlechten Lichtverhältnissen durch Don Janssen, Erweiterung Educator Winter ist eine schwierige Saison für Zimmerpflanzen. Viele Pflanzen …

  • Zimmerpflanzen für jede Art von Licht …

    Zimmerpflanzen für jede Art von Licht Eine Digitalkamera bietet Ihnen alles, was Sie wissen müssen, sagen kann, zu glücklich, gesund Indoor-Pflanzen wachsen. Lassen Sie uns zum Thema Zimmerpflanze etwas Licht wachsen. Für Anlagen, …

  • Zimmerpflanzen für Anfänger, am besten Zimmerpflanzen für wenig Licht.

    Zimmerpflanzen für Anfänger So denken Sie, Sie sogar eine künstliche Pflanze töten kann? Bevor Sie Indoor-Gartenarbeit aufgeben, finden Sie hier einige einfach zu wachsen Zimmerpflanzen. Diese sind ideal für zu Hause oder das …