Lump in Hals Lymphe node_5

Lump in Hals Lymphe node_5

Lump in Hals Lymphe node_5

Stellen Sie MetaFilter

Was ist mit diesem Kloß in meinem Hals?
28. Juni 2007 07.58 abonnieren

Vor kurzem habe ich bemerkt, was scheint, ein wenig geschwollen (erbsengroße) Lymphknoten auf der linken Seite meines Halses zu sein, etwa auf halber Strecke den Hals. Ich bemerkte es zuerst vor ca. 5 Tagen. Ich kann daneben einen anderen Knoten fühlen, aber auf der rechten Seite meines Halses, kann ich nur ein Knoten im selben Ort fühlen. Ich habe keine anderen Symptome, die Lymphom (Juckreiz, Fieber, Nachtschweiß, Müdigkeit, Gewichtsverlust) vermuten lassen könnte. Der geschwollene Knoten fühlt sich nicht hart oder fest, und es hat eine Größe nicht verändert. Gibt es Anlass zur Sorge? Ich habe einen Makel haben, die ich habe eine Art an auf der linken Seite meines Halses gepflückt, so könnte, dass die Ursache des gequollenen Knoten sein? Ich denke, es ist möglich, dass dieser Knoten immer da gewesen, aber ich habe es nicht vorher bemerkt. Ich Hypochonder Tendenzen haben. Ich bin 26 und hatte Mono vor etwa vier Jahren.
von zembla3 zu Gesundheit geschrieben & Fitness (23 Antworten gesamt)

Ich denke, vorausgesetzt, es ist eine Form von Krebs ist über Bord geht. Wissen Sie, für eine Tatsache, Lymphknoten sind diese? Könnten diese auf Ihre Schilddrüse Knötchen Drüse? Auch können Sie Ihre Lymphknoten entzünden aufgrund von Infektionen — sie sind Teil des Immunsystems sind. Wirklich der beste Weg, um Ihren Geist zu beruhigen ist, zum Arzt zu gehen. Es gibt zu viele Möglichkeiten für jedermann in der Lage sein, Ihnen zu sagen, was in Ihrem Hals ist.
um 8:06 Uhr am 28. Juni 2007 von tastybrains geschrieben

Sie wissen, wer würde wissen, was das ist? Ihr Arzt.

Wenn Sie besorgt sind, dann gehen Sie sehen ihn / sie.

Auch Hypochonder werden krank.
um 8:16 Uhr am 28. Juni 2007 von bshort geschrieben

Das Lymphsystem ist ein Teil Ihres Körpers Verteidigung gegen Krankheit. Geschwollene Lymphknoten sind ein Symptom für so ziemlich jede Krankheit, je (ich hatte zwei geschwollene Knoten an der Rückseite meines Schädels für die ganze 4 Jahre Dauer meines Tonsillitis, was ist, wenn ich von ihnen gelernt). Manchmal ist Schwellung das einzige Symptom. Das bedeutet in der Regel, dass Ihr Körper erfolgreich etwas weg kämpft. Es ist ziemlich sinnlos, ohne andere Symptome. Es ist durchaus könnte möglicherweise aus, ein in der Nähe Makel Kommissionierung, wenn Sie eine leichte Infektion verursacht haben. Machen Sie sich deswegen keine Sorgen.
um 8:16 Uhr am 28. Juni 2007 von carmen geschrieben

Ihre Lymphknoten wird für eine Vielzahl von Gründen anschwellen, die alles von Allergien gegen Viren enthalten können, die keine anderen Nebenwirkungen haben eine Erkältung hat, nicht Krebs. Halten Sie ein Auge auf ihm, und wenn es nicht weggeht, innerhalb von ein paar Wochen, gehen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Aber keine Panik, nur weil ein paar geschwollen sind.
um 8:18 Uhr am 28. Juni 2007 von SpecialK geschrieben

Ich denke, der Fehler könnte das Problem sein. Ich hatte eine böse auf meinem Kinn vor ein paar Monaten, und eine Drüse direkt unter ihm zu einer alarmierenden Größe anschwoll. Ich ging zum Arzt, weil weder die zit noch die Drüse wurde besser nach einer Woche oder so, und er gab mir nur einige verschreibungspflichtige Salbe. Alles war gut, wieder in ein paar Tagen. Offensichtlich könnte dies Kloß im Hals auch sein etwas ganz anderes, was ich erlebt; So oder so, es lohnt sich eine Reise an den Arzt, nur um sicher zu sein, vor allem, wenn es nicht in den nächsten Tagen nicht aufklären.
um 8:18 Uhr am 28. Juni 2007 von katie geschrieben

Was für carmen sagte; gehen Sie zu einem Arzt und stoppen diese Grübeln. Wenn Sie Hypochonder Tendenzen aufhören, etwas über Lymphknoten googeln und gehen Sie einfach bekommen sie ausgecheckt.
um 8:19 Uhr am 28. Juni 2007 von Jessamyn geschrieben

Ich hatte gerade einen Klumpen von meinem Hals entfernt, der gerade war, nun ja, ein Wachstum. Dermatologe injiziert etwas Kortison hinein und es ging in 2-3 Tagen (dies ist nach das verdammte Ding für ein paar Jahren haben). Es konnte nichts sein; es könnte etwas Ernstes sein; oder es könnte etwas nicht ernst sein, aber das könnte sein ärgerlich enden. Stellen Sie eine doc, wenn sie länger als ein paar Tage bleibt rund.
um 8:37 Uhr am 28. Juni 2007 von spaceman_spiff geschrieben

Gehen Sie zu einem Arzt und nicht darum kümmern, es sei denn, Sie etwas zu befürchten gesagt bekommen. Ich hatte einen sehr ähnlichen Satz von Klumpen, die nicht weg, und schließlich durch meine GP verwaltet ein Krankenhaus Termin zu bekommen zu haben sie eine Biopsie entnommen. Ich verbrachte die 4 Monate in zwischen in absoluter Panik über die Möglichkeit von Lymphomen. Es stellte sich heraus, dass sie auf der Haut Pigment eine Reaktion bezogen und waren völlig harmlos. (Sie sind immer noch da, nichts zu tun!). Aber mein Punkt ist, verbrachte ich 4 unnötig Monate beunruhigend mich dumm. Seien Sie mir nicht.
um 8:54 Uhr am 28. Juni 2007 von Greycap geschrieben

Klumpen sind nie gut (sie besten gutartig sind) und sind auch nie leicht diagnostizierbar (vor allem über das Internet). mach dich zu einem Arzt.
um 8:56 Uhr am 28. Juni 2007 von der angesehenen Arzt Bunsen Honeydew geschrieben

Ich bin kein Arzt. Ich bin jedoch ein flammendes Hypochonder. Ich werde hier gegen den Strich zu gehen und zu sagen, dass eine bewegliche, erbsengroße Lymphknoten ist wahrscheinlich nicht an und für sich ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Wenn andere Symptome sich zu präsentieren, oder wenn die Lymphknoten oder Veränderungen wächst, einen Arzt aufsuchen. In der Zwischenzeit, warten und zu sehen, ist wahrscheinlich sicher, während für Beruhigung zu einem Arzt laufen Sie einstellen können durch Fahrten zum Arzt zur Beruhigung für einen Zyklus von ständig steigenden Hypochondrie-induzierte Panik weiterverfolgt, die kürzer und kürzer Dauer sein wird mit jedem Vorfall.

Auch dies ist keine medizinische Beratung im geringsten.
um 8:58 Uhr am 28. Juni 2007 [1 Favorit] von infinitywaltz geschrieben

Anekdote: Ich habe zwei ziemlich geschwollene Lymphknoten am Hals und unter dem Kinn, die vielleicht seit acht Jahren haben sich um. Sie sind weich und beweglich, nur biggish. Ich war zu einem Hals-, Nasen- und Ohrenarzt, der völlig unbeteiligt an ihnen war. Er sagt, es passiert einfach, manchmal, und in Ermangelung anderer Symptome, es ist keine große Sache. Wie andere Leute gesagt haben, schwellen meine auch bei Allergien, Hautinfektionen, und alles andere.

Also, gehen Sie zum Arzt, wenn Sie wollen, wird es wahrscheinlich machen Sie weniger besorgt. Aber betonen, nicht darüber hinaus. Stoppen Sie googeln, stoppen Sie ihn zu berühren, und aufhören, sich Sorgen.
um 9:27 Uhr am 28. Juni 2007 von robinpME geschrieben

Hebe dich zu einem Arzt
um 9:29 Uhr am 28. Juni 2007 von Kokuryu geschrieben

SpecialK, sind Sie absolut falsch; eine vergrößerte Lymphknoten kann die Präsentation eines Lymphom, ein Krebs der Lymphknoten und Immunzellen.

Zembia3, du hast Recht zu beachten, dass Sie keine anderen Symptome haben, und dass Ihre Kommissionierung es der Knoten mehr entzündet haben könnte. Wir können nicht sehen oder den Knoten fühlen, warum also nicht zu einem Arzt gehen? Sie werden viel mehr Informationen und / oder ein Stück Geist bekommen als Fremde ohne medizinische Ausbildung zu fragen.

Ist es wahrscheinlich nichts? Ja, aber niemand kann das mit Sicherheit sagen.

[Ich bin kein Arzt, ich bin nicht dein Arzt, du bist nicht mein Patient, ist dies nicht ärztlichen Rat, nur meine eigene Meinung.]
um 9:33 Uhr am 28. Juni 2007 von gramcracker geschrieben

Es klingt sehr viel wie die subkutane Zysten ich mir habe. Meistens harmlos, aber gross. Bestätigen Sie mit einem Arzt.
um 9:52 Uhr am 28. Juni 2007 von Lentrohamsanin geschrieben

Ein Verwandter von mir fand eine erbsengroße Klumpen nur unter ihrem Kinn. Es stellte sich heraus etwas in ihr Speicheldrüse zu sein. Eine Ansammlung von Speichel Mineralien, oder so etwas. Wie dem auch sei, riet ihr Arzt auf einer Scheibe Zitrone saugen, die Speicheldrüsen zu stimulieren, um zu sehen, ob diese schieben würde.

Sie kam nicht heraus, und sie hatte es operativ entfernt haben, aber Sie können nicht einmal die Narbe jetzt sehen.

Mein Vater hatte eine kleine Beule an seinem Hals und seinen Doc sagte, es sei nichts. Flash Forward 2 Jahren und ich habe ihn anders dr. In seinem ersten physischen fand sie es und sagte- Hey- normalerweise nichts, aber da es auf den Hals ist es könnte etwas bedeuten.
Sie überprüfte und es war Lymphom. Gute News- ziemlich behandelbar — auch darin schlimmsten Phasen ist.
Es könnte aber auch bekommen geprüft außen sogar tho es wahrscheinlich ist nichts.
Viel Glück.
um 11:14 Uhr am 28. Juni 2007 von beccaj geschrieben

Ich habe als Einreicher durch die gleiche Sache gewesen, wenn auch relativ kleiner und auf der Rückseite des Halses. Ich hatte eine Biopsie es getan, und es stellte sich heraus, beneign werden. Wenn es nicht weg zu gehen scheint, Chirurgie ist eine Option, auch wenn ich nicht in diese Mentalität bekommen würde empfehlen, bevor Sie Ihren Arzt zuerst für mögliche Injektionsbehandlungen zu konsultieren. vor allem seit der Operation wird höchstwahrscheinlich eine Narbe hinterlassen.
um 11:42 Uhr am 28. Juni 2007 von Samsara geschrieben

Ich bekomme die ganze Zeit, vor allem, wenn ich ein Krebs wund haben. Die Lymphknoten im Nacken wird recht eine beeindruckende Größe anschwellen zu, wirklich, und ein wenig schmerzen, wenn ich auf sie drücken.

Ich gebe es mindestens eine Woche vor den Panik-Knopf zu schlagen.
um 11:44 Uhr am 28. Juni 2007 von Malor geschrieben

Ich bin ein anderer, der auf meinem Hals ein aufquellen hatte, als ich siebzehn Jahre alt war — vor fast 20 Jahren — und es ist immer noch da. Eine sichtbare Klumpen. Ich kann Ihnen genau sagen, was ein Arzt mit einem weichen, beweglichen, vergrößerte Lymphknoten tun wird, da ich dieses hatte 3 mal ausgecheckt. Spüren Sie es, Fische um nach Ursachen (Infektionen der einen oder anderen Art), können Sie sofort kommen kann, wenn sie nicht weg nach ein paar Wochen oder wird größer. Ja, ich weiß, aber was, wenn es ein Tumor. Hey, gehen Sie voran gehen, zum Arzt und zahlen für den gleichen Rat: aufhören Kommissionierung, geben Sie es ein paar Wochen, einen Termin zu vereinbaren, wenn es größer. Wow, ich bin froh, dass ich bin kein Hypochonder mehr.
um 12:01 Uhr am 28. Juni 2007 von nanojath geschrieben

(IAAD aber IANYD.) Geben Sie es 3 Wochen. Wenn sie nicht verschwunden sind oder im Wesentlichen geschrumpft, erneut an Ihren Arzt. Er oder sie wird dann einige Bluttests (Zellzahl) zu bestellen und eine Röntgenaufnahme des Thorax und beziehen Sie sich für eine Biopsie.

Die meisten dieser Dinge ergeben sich aus einigen (meist virale) Infektion; eine nonneglible kleine Fraktion sind Lymphome bei Erwachsenen.
um 12:12 Uhr am 28. Juni von Neuron veröffentlicht 2007

Ich habe einer von denen zu bekommen. Hatte es seit Jahren, wurde es ausgecheckt, als ich ein Teenager und der Arzt war, sagte nicht darum zu kümmern.

Aber in Ihrem Fall ist es wahrscheinlich Krebs.
um 12:21 Uhr am 28. Juni 2007 von electroboy geschrieben

Es ist wahrscheinlich nichts, aber ich würde empfehlen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Ich habe eine Beule unter der Haut auf mein Kiefer, und ich habe es seit Jahren. Der Arzt sagt immer, da sie beweglich ist, ist es eine Zyste. Allerdings hatte mein guter Freund einen Klumpen in der Nähe von ihr Ohr und sobald es biopsiert wurde, war es Lymphom. Es ist sehr umgänglich und sie ist jetzt in Ordnung. Zwei verschiedene Klumpen mit zwei völlig unterschiedlichen Ergebnissen. Es ist nur schwer zu wissen, es sei denn, ein Arzt es sieht.
um 6:29 Uhr am 28. Juni 2007 von la petite marie geschrieben

Sehr unwahrscheinlich, aber vielleicht Ihre Schilddrüse überprüft werden, wenn Sie zu Ihren Arzt aufsuchen. Ich stützte sich auf jeden Fall zu einem zufällig entzündeten Lymphknoten oder eine Zyste, though.
um 8:19 Uhr am 29. Juni 2007 von RobotHeart geschrieben

« Ältere Squash Saison ist einfach nicht das gleiche ohne die. | Helfen Sie mir Bilder mit einigen Geheimnis finden. Neuere »

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lymphknotens in Hals — Krebs, Kloß im Hals Lymphknoten.

    Diskussionen Zustand: Krebs Lymphknoten in Hals Posted in: Krebs 179 Antworten Geschrieben von: student101 5. Dezember 2006 22.18 Uhr ich schmerzlos geschwollene Lymphknoten im Nacken gehabt haben, nur unter …

  • Riesige Hals Klumpen und geschwollen, Klumpen auf meine Lymphknoten im Hals.

    riesigen Hals Klumpen und geschwollene nodes.help 12. Februar 2013 — 09.46 hallo alle. ive nur auf diese Seite gekommen und ich hatte gehofft, dass jemand mir vor einigen Monaten advice.3 geben konnte ich auf meine Sahne setzen …

  • Wie kann ich an der Kehle ein Lump Aus Lymph Node, Zyste weiter.

    Ist es ein Lump oder ein Lymph Node? Aktualisiert 21. Juni 2016 kann einen Klumpen zu haben erschreckend sein. Als Teenager entdeckte ich eine große Beule auf der Rückseite meines Halses. Mit keinem anderen Symptome der Krankheit, ich …

  • Neck Klumpen treatment_7

    Lump in Hals — nicht beweglich Hallo, ich habe eine harte Klumpen in meiner Rückseite Bereich meines Halses direkt unter meinem Haaransatz gefunden. Seine etwa Erbsengröße vielleicht ein wenig größer und hart und nicht beweglich. Ich zuerst…

  • Lump in Hals Lymphe node_1

    Diskussionen Bedingung: Ich kann nicht eine Diagnose zu bekommen. Lymphknoten-Ausgabe auf Karotis Seite des Halses links Geschrieben von: Anonymous 16. August 2008 04.42 Mitte 2006 begann ich eine Schwellung zu bemerken …

  • Lump hinter dem Ohr, Kloß im Hals-Bereich.

    Lump hinter dem Ohr / Hals Bevor ich mit RA diagnostiziert wurde ich hatte einen Kloß in diesem allgemeinen Bereich. Es war ein Lymphknoten. Der Arzt entfernt es nur um sicher zu sein, war alles in Ordnung. Hat Ihr Arzt denken, es ist ein …