Macht Schnaps macht von brandy._1

Macht Schnaps macht von brandy._1

Macht Schnaps macht von brandy._1

Brandy

Brandy stammt aus dem niederländischen brandywign, was bedeutet, verbrannt Wein. Holländische Händler eingeführt, um die Geheimnisse der Weinbrand Herstellung nach Nordeuropa nach etwa in Frankreich und Spanien zu lernen. Es wird gesagt, dass Brandy zu diesen westlichen Mittelmeerländern durch Wort zu verbreiten, wurde von den arabischen Alchimisten von Moslemstaaten wieder im 7. und 8. Jahrhundert. Nach so viel reisen, kann man die Varianz unter Brandys in ganz Europa vorstellen. Weinbrand, Tresterbrand und Obstbrand: Brandy kann auf drei Arten eingeteilt werden.

Weinbrand, vielleicht die einfachste aller drei, ergibt sich aus vergorenen Traubensaft oder zerdrückt Traubentrester und Felle. Diese Art von Branntwein ist in Eichenfässern häufig im Alter, die die harten Geschmack mildern helfen und fügt zusätzliche Aromen und Geschmack aus dem Holz selbst. Zur gleichen Zeit wird die ursprüngliche Traubengeschmack neigt dazu, die stärkere Eichen Geschmack verloren.

Tresterbrand ergibt sich aus der Gärung der gepressten Reste des Weinherstellung. Dazu gehören Traubentrester, Häute und Stielen. Obwohl der Geschmack rauher ist, trägt es eine stärkere Fruchtaroma, weil es nicht in Holzfässern gereift ist, wenn überhaupt gealtert. Tresterbrände sind solche Geister wie der italienischen Grappa und der Französisch Marc.

Der dritte Typ und auch die häufigste ist die Obstbrand. Alle Geister aus fermentierten anderer Früchte als Weintrauben destilliert ist ein Obstbrand. Insbesondere leitet sich die meisten Obstbrand aus destilliertem Fruchtwein. Beeren, auf der anderen Seite, sind ein Sonderfall, weil sie in eine richtige Obstbrand nicht genügend Zucker enthalten, um einen Wein mit genügend Alkohol machen zu destillieren. Stattdessen werden die Beeren in einem hochprozentigem Geist getränkt, die ihre Geschmacks- und Aromaextrakten und dann einmal bei einem niedrigen Beweis destilliert. Beispiele für Obstbrand sind die Vielfalt der deutschen Schnapps, Sliwowitz oder Sliwowitz aus Osteuropa, Frankreich s Calvados oder Apfelbrand und Eau-de-vie, die für Französisch ist aqua vitae&# 8221 ;, Wasser des Lebens&# 8221 ;, die eine farblose Obstbrand ist.

Cognac ist wahrscheinlich der beliebteste Brandy in der Welt. Es ist exklusiv in der Cognac-Region in Frankreich und ist aus drei Arten von Trauben: Ugni Blanc, Folle Blanche und Colombard. Diese Trauben produzieren herb Weine mit niedrigem Alkoholgehalt, ideal für Cognac zu machen. Der Wein wird zweimal destilliert und anschließend in Eichenfässern. Alle Cognacs sind in neuen Eichenfässern einen weichen Geschmack und Aroma zu schaffen. Die Ansätze für Langzeitalterung gewählt werden dann an gebrauchten Fässern übertragen, um die Eiche Geschmack in der Cognac nicht weiter zu sättigen. Cognacs kann überall von 6 bis über 20 Jahren Alter und danach durch den Master Blender gemischt werden, um die perfekte Cognac zu erstellen.

Notieren Sie, dass mit anderen Mitteln zu destillieren zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen. Zunächst sollte man wissen, dass der Wein bereits selbst hat loswerden viele unerwünschte Chemikalien in vergorenen Früchten gefunden, so dass weniger Durchgänge durch die nach wie vor erforderlich ist. Nur zwei Durchgänge ausreichen würde, und je nach der verwendeten Ausrüstung, kann einmal genug sein. Genauso wichtig wie das Material verwendet, ist die Geschwindigkeit der Destillation. Wenn ein alembic verwenden, empfehlen wir eine langsamere Geschwindigkeit. Je langsamer die Geschwindigkeit der Destillation, in diesem Fall ist, desto schonend und effektiv trennt der Alkohol aus dem Rohstoff und unerwünschten chemischen Elemente. Während eine weniger effiziente und langsamerer Prozess, resultiert dieses Verfahren in einem feineren, aromatischen Brandy. Der Rücklauf noch auf der anderen Seite ermöglicht eine raschere Produktionsgeschwindigkeit und ist sehr effizient. Leider zerstört seine Schnelligkeit viele der Elemente, die Branntwein seinen unverwechselbaren Charaktereigenschaften geben. Also, wenn fragen, welche Methode und noch entscheiden, zuerst zu verwenden, was Sie am wichtigsten sind Ihre Schnaps zu machen.

Brandy können auch farbig oder klar sein. den Schnaps in Eichenfässern bringt Farbe, Geschmack und einen noch tieferen Aroma. Empfohlene Obst für die Alterung sind Trauben, Äpfel und Pflaumen. Brandy, kann in der Regel im Alter von Monaten bis Jahren und letztlich auf die Wünsche der Destillateur abhängt. Wenn Früchte wie Birnen mit, Aprikosen, Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren oder könnten Sie es vorziehen, nicht den Schnaps zu altern, weil diese Früchte geschmacklich und aromatisch auf ihre eigenen sind. In diesem Fall bleibt der Branntwein einen klaren Geist (eau-de-vie).

Bei einer Potstill mit einem 50-Liter Maische Kapazität einen Wein mit 12% Alkoholgehalt, der resultierende reine Alkohol Ausbeute unter Verwendung würde 4,2 Gallonen sein. Sobald diese Flüssigkeit verdünnt wird, oder geschnitten, bis hin zu einer trinkbaren von 40% Alkoholgehalt würde das Ergebnis 10,5 Gallonen Branntwein sein.

Bayerisch-Holstein Partner produzieren und liefern die richtige Ausrüstung, um alle oben Geister machen, sowohl die traditionelle und die moderne, effiziente Art und Weise.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie Apfelbrand zu machen — Kupfer …

    Kupfer Mondenschein-Stills und Edelstahl Destillationsanlagen für Brau- und Destillieren Dieser Blog bietet Informationen nur für Bildungszwecke. Alle Kupfer Mondschein Brennereien …

  • Küche Riffs Der Brandy Alexander …

    Ein Schokoladen-Liebhaber # 8217; s Delight Der Brandy Alexander ist ein Himmels Mischung aus Cognac (oder Schnaps), Crème de Cacao und Sahne. Die Crème de Cacao verleiht dem Getränk seine ausgeprägte Schokolade …

  • Wie man Mischgetränke mit Brandy, gute Getränke mit Schnaps.

    Wie man Mischgetränke mit Brandy Brandy gewonnen durch Destillieren vergorener Fruchtsaft # 8212 gemacht wird; in der Regel Apfel oder Traube. Traditionell Brand wurden in bestimmten Regionen Frankreichs, aber heute wird es gemacht …

  • Nicht-alkoholische Ersatz für Branntwein …

    Die Menschen scheinen sich diese Frage als eine Aussage genommen zu haben, die ich speziell 39 # don t Alkohol und don haben # 39; t Alkohol im Rezept wollen. Das ist nicht der Fall. Ich war zufällig gerade nicht zu haben …

  • Herstellung Obstbrand, macht Branntwein.

    Obstbrand zu machen Das ist mein Grundobstwein und Schnaps Rezept, aus Obst Auswahl im Fermenter noch, zum Altern, zum Mischen, in die Flasche, dann wird Ihr Bauch. Funktioniert für alle Früchte! …

  • Zitronencreme Brandy Snap-Baskets …

    Zitronencreme Brandy Snap-Baskets mit mattierter Trauben Nun, Weihnachten ist endlich vorbei, und ich hoffe, dass Sie einen Tag gut war? Ich liebe es, wenn Weihnachten kommt endlich. Ein Tag mit der Familie ist immer …