Management und Prävention von Exazerbationen …

Management und Prävention von Exazerbationen …

Management und Prävention von Exazerbationen ...

Management und Prävention von Exazerbationen der COPD

  1. Shawn D Aaron. Professor, University of Ottawa
  1. 1 Ottawa Hospital Research Institute, Ottawa, ON, Kanada, K1H 8L6
  1. Correspondence to: S D Aaron saaronohri.ca

Abstrakt

Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) sind anfällig für akute respiratorische Exazerbationen, die plötzlich oder subakuten im Laufe von mehreren Tagen entwickeln können. Exazerbationen wirken sich nachteilig auf die Gesundheit der Patienten-Status und die Belastung für das Gesundheitssystem zu erhöhen. Die Initialbehandlung erfolgt in 24-27% der Patienten erfolgreich ist, die einen Rückfall oder eine zweite Exazerbation innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Veranstaltung. Keine offensichtlichen Nutzen wurde in den letzten klinischen Studien mit Anti-Tumor-Nekrose-Faktor-Therapie, Anti-Leukotrien-Therapie, intensive Brust Physiotherapie oder frühen stationären pulmonale Rehabilitation für die Behandlung von Exazerbationen gesehen. Im Gegensatz dazu klinischen Studien der Prävention statt akute Behandlung haben vielversprechende Ergebnisse gezeigt. Lange wirkende β-Agonisten (LABA) oder lang wirkenden Anti-Muscarin (LAMA) Bronchodilatatoren und inhalativen Kortikosteroiden-LABA-Kombinationen verhindern Exazerbationen bei Patienten mit erhöhtem Risiko, mit einer relativen Risikoreduktion von 14 bis 27% für jedes dieser Medikamente im Vergleich zu Placebo im Durchschnitt. Triple-Therapie mit inhalativen Kortikosteroiden-LABA und LAMA können zusätzlichen Nutzen bieten, obwohl Studienergebnisse auf dem Laufenden sind heterogen und weitere Studien erforderlich sind. Lungenentzündung ist eine wichtige Komplikation der Behandlung mit inhalativen Kortikosteroiden-LABA-Produkte, und das Risiko einer Lungenentzündung scheint bei Patienten mit COPD zu verdoppeln, die Fluticason verwenden. Die Zugabe von Azithromycin zu üblichen COPD-Therapie verhindert Exazerbationen, obwohl es die Q-T-Intervall verlängern kann und das Risiko des Todes von kardiovaskulären Erkrankungen bei Patienten mit Neigung zu Arrhythmie erhöhen. Neue potentielle Arzneimittel-einschließlich Mitogen Proteinkinase-Inhibitoren aktiviert, Phosphodiesterase-3-Inhibitoren und monoklonale Antikörper gegen den Interleukin-1-Rezeptor-bieten zusätzliche Hoffnung für Behandlungen, die Exazerbationen in der Zukunft zu verhindern.

Fußnoten

Mitwirkende: SDA war der einzige Autor und ist Garant.

Konkurrierende Interessen: Ich habe gelesen und verstanden BMJ Politik Interessenerklärung und die folgenden Interessen erklären: Ich habe auf Beiräte für Boerhinger-Ingelheim, Astra-Zeneca serviert und Novartis und haben etwa 10 000 $ bezahlt wurde (£ 6.000; 7.530 € ) für diese Aktivitäten in den letzten 24 Monaten.

Provenienz und Peer-Review: Im Auftrag; extern von Gutachtern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Verwaltung von COPD-Exazerbationen …

    Verwaltung von COPD-Exazerbationen Artikel Rubriken beitragen Exazerbationen der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung auf die hohe Sterblichkeitsrate mit der Krankheit in Verbindung gebracht. Randomisierte kontrollierte …

  • Verwaltung von Exazerbationen der …

    NCBI Bücherregal. Ein Service der National Library of Medicine, National Institutes of Health. Nationale klinische Leitlinie Centre (UK). Chronisch obstruktive Lungenerkrankung: Management von …

  • Behandlung von akuten Asthma-Exazerbationen …

    Behandlung von akuten Asthma-Abschnitte Asthma-Exazerbationen Exazerbationen Artikel kann als mild eingestuft werden, mittel, schwer oder lebensbedrohlich sein. Kriterien für die Exazerbation Schwere basieren auf …

  • Management von stabilen COPD, copd medizinische Management.

    Übersicht: Management von stabilen COPD Der vollständige Newsletter-Management von stabilen COPD, Verschreibungsinformationen und CME Selbsteinschätzung sind frei für beide AMA-Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Von den großen …

  • Behandlung von COPD, copd medizinische Management.

    Behandlung von COPD Sobald die Diagnose festgestellt wurde, sind die Ziele der Behandlung Symptome zu lindern, das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern und eine optimale Lungenfunktion bewahren zu verbessern …

  • Verwaltung von High-Risk kutane …

    Verwaltung von High-Risk kutane Plattenepithelkarzinom Zusammenfassung kutane Plattenepithelkarzinome ist eine zunehmende öffentliche Gesundheit, die zweithäufigste Krebserkrankung in der Vertretung von …