Männliche Psychologie zu gewinnen ihn back_8

Männliche Psychologie zu gewinnen ihn back_8

Männliche Psychologie zu gewinnen ihn back_8

Viele Frauen fragen mich, warum ein Mensch wird, um sie romantisch in ganz die Art und Weise nicht reagieren würden sie mögen.

Ob sie ledig oder verheiratet sind, hat die Antwort viele Möglichkeiten. Alle von ihnen sind kristallklar, jedoch, wenn durch die Linse der Stufen der menschlichen Balz, die wir sind ebenso verpflichtet als Tiere gesehen, die in der Wildnis paaren.

Wenn wir wüssten, wo unsere "Knackpunkte" waren, konnten wir erkennen sie, üben sie und beherrschen sie (wie wir in meinem Live-Trainings für Männer und Frauen auf der ganzen Welt zu tun.)

Dennoch, während viele dieser Attraktion und Kompatibilitätsprobleme für Sie eindeutig sind und in Ihrem eigenen Stil festgelegt werden kann, gibt es ein universelles Problem, das für den Menschen einzigartig ist, wahrscheinlich einzigartig in der westlichen Kultur, und hat nur eine Lösung.

Das macht es uns einfach.

Es ist die gleiche Dynamik, die Frauen fragen mich über Männer Herausforderungen am Arbeitsplatz in Bezug auf — die Daten rollen lässt vermuten, dass Männer mehr sind beunruhigt beruflich als je zuvor, während die Frauen als vor in der Geschichte geht es besser werden.

"Was kann ich tun, wenn der Mann, den ich bin mit einer Herausforderung mit der Arbeit hat?" Ich höre. "Muss ich wieder weg oder ich gebe alles zu helfen?"

Normalerweise würden sie gerne auf jede Weise zu helfen, in sie können, weil es wie das Richtige zu tun fühlt.

Es spielt keine Rolle, ob ein Mann Sie wissen, ein majorly herausgefordert Kerl in den Bereichen Romantik oder Arbeit ist — oder eher geschickt bei beiden. Er hat wahrscheinlich einige große Träume und Ambitionen, von denen einige er bereit ist, alles zu wetten zu erreichen.

Männer Ebenen der Risikobereitschaft kann stark variieren, aber es gibt nur bestimmte Dinge, die sie auf nicht knausern können, oder zu ignorieren oder zu vermeiden. Es gibt etwas, das Sie auf dem Gebiet der griechischen Mythologie wissen müssen.

Ja, sagte ich, "Mythologie" von allen Dingen.

Wir sind dabei, eine massive romantische Wachstumschance für Sie lernen, in einer Fertigkeit, die ich nennen werde, "Der Faden der Ariadne."

Es stellt sich heraus, dass, während Frauen viele haben "Deal Brecher" ob ein Mann bis heute oder heiraten, gibt es eine "Super-Deal-Breaker" daß die Menschen in ihrem eigenen unbewussten Gedanken herumtragen, oft außerhalb ihres Bewusstseins.

Der Faden der Ariadne ist die einzige Heilung.

Eines der wichtigsten Prinzipien, die ich im Laufe der Jahre verwendet habe, ist, dass die alten Geschichten, die haben viel dauern über die Universalien im menschlichen Verhalten zu sagen. Sie enthalten auch mehr als nur ein Geschlecht -neutral Nachricht. Sie sprechen, was eindeutig feminin ist und was ausschließlich männlich, weil Mythen einfach nicht Götter als Zeichen haben. Auch sie haben Göttinnen.

Psychologen in Ausbildung lernen häufig über die ödipale Phase des Lebens eines Kindes — eines jener universellen Mythen — und diejenigen, die in Jungian Psychologie geschult sind bereits geschickt an Anwendungen von Mythen weit über den Ödipus. Was auch immer der Fall ist, kann der Rest von uns lernen, Mythen und alten Geschichten in eine leistungsstärkere, praktische Art und Weise im Alltag zu verwenden. Sie sind sehr nützlich für Probleme, die über unser Verhalten unlogisch erscheinen, irrational und verwirrend, was vielleicht bestätigen weiter, warum ich den Verdacht, dass sie etwas über die Geschlechter Instinkte zu sagen haben — was im wilden Lebensraum des evolutionären Psychologen leben "Reptiliengehirn."

Diese verwirrende Dinge über das Verhalten von Männern und Frauen in Bezug zueinander sind eine besonders nützliche Anwendung.

Es gibt viele Frauen, die versucht haben, was wir im Begriff sind, zu lernen, haben aber tatsächlich von einem Mann, anstatt dass sie erleuchtet über männliche Verhalten verbrannt bekommen haben. Sie waren mit dem falschen Mann, in der falschen Ort zur falschen Zeit, und sie es nie vergessen. Aber einige haben die romantische Fehler anzunehmen, daß viele oder alle Menschen sind gleich wie der Mann, den sie zufällig mit zu sein.

Manchmal stören sie nicht zu sehen, was ihre eigenen Handlungen waren, oder das, was die Schritte der Anziehung und Balz waren, dass sie aus dem romantischen Prozess verlassen.

So oft hören wir von einem Bedürfnis nach "Schließung," wo man den männlichen Geist könnte dieser Begriff nicht viel Sinn machen. Wenn sie über etwas ist, dann ist es vorbei. Breakups sind chaotisch und unvollständig, und wenn alles gesagt und getan ist, Intimität — und jede Forderung von Rechten an intime Kenntnis des anderen ist auch gebrochen.

Was passiert, wenn stattdessen eine automatische Weg dorthin in der Männer und Frauen den Köpfen zu bekommen waren — zu verstehen, warum die Beziehung funktionieren nicht?

Es gibt, und es ist überfallen entweder niemandes Privatsphäre.

Ironischerweise ist es oft mehr über das, was wir aus dem Balz Prozess verlassen, die uns stellt sich statt dessen, was wir in eine aktive Rolle zu tun haben. Es ist sehr gut gewesen Ariadnefaden haben könnte, dass sie vergessen, oder Schauten nie die Existenz.

Diese Geschichte kann sogar Schließung auf diese mysteriöse Weise beendet Beziehungen der Vergangenheit bringen.

Theseus und der Minotaurus

Ariadne, Theseus und der Minotaurus — Was es zu unserer Beziehungen bedeutet

In dieser bemerkenswerten Geschichte, werden Sie direkte und praktische Werkzeuge in den Bereichen Liebe und Arbeit finden — etwas, was man nennen könnte "weibliche Instinkte" — Einzigartige und leistungsstarke an Frauen und "männliche Instinkte" — Den Menschen befähigen.

Die Geschichte von Ariadne, Theseus und dem Minotaurus beginnt, als König Minos von Kreta entdeckt, dass seine eigene Frau eine Affäre mit einem Stier aller Dinge hatte. Der Stier steht für pure, animalisch männliches Verhalten Paarung — die Art von Kerl, den Sie vielleicht ein Aufruf "Alphamännchen" wer kommt entlang Sie von Ihrem Datum, Ihr Freund abzuwerben oder sogar Ihr Mann. Er wird verführerisch, charmant und sogar verlockend, aber auch diese unterhaltsam — sollte Ihr Mann herausfinden — birgt die Gefahr nicht nur Ihre Beziehung, aber Verletzungen der Seele des Menschen, sich selbst. Das gleiche gilt für Sie, sollten Sie finden sich auf einige Tage betrogen.

Das Wort für diesen Effekt auf Männer und Frauen — und was der Stier König Minos verursacht — genannt wird, "Schande ."

Im Falle von Minos und seine Frau, ihre Liaison mit dem Stier führte sie tatsächlich schwanger zu werden, und die Geburt eines Monsters der Minotaurus genannt.

Der Schaden an König Minos war dann komplett — nicht nur betrogen, sondern mit der Erziehung und die Unterstützung der Nachkommen eines wörtlichen männlichen Tier einer Affäre Partner in Rechnung gestellt. Er war schockiert und peinlich jenseits des Glaubens, Platzieren der Kreatur, die halb Mensch und halb Stier in ein Labyrinth Labyrinth ist zu leben, und vor der Welt verborgen werden. Dort wird der König würde seine meisten geschmäht Feinde und Gefangenen schicken verloren werden, bis sie an der Hand des Minotaurus sterben.

In gewissem Sinne stellen die Minotaur kann männlichen Scham, einen verweilenden Erinnerung an sie mit einem Eigenleben, und eine tödliche zerstörerische Kraft bei Männern hinter allen Verbrechen aus Leidenschaft, Krieg und sogar in der Welt tyrannisieren.

In einem anderen Material, schlage ich eine weibliche Vielzahl von Scham, indem du die Geschichte von Medusa suchen — wer einmal eine Jungfrau, von dem Gott Poseidon vergewaltigt wurde, und links von der Göttin Athene zu sterben.

Da Geschichten Interpretation immer offen sind, sei es weit von mir zu sagen, was sie zu Ihnen bedeuten sollte. Aber folgen zusammen und man könnte auf einige Schlussfolgerungen der eigenen kommen, wie wir emotionale Worte definieren könnte sehr genau — so sehr, dass sie sowohl wissenschaftliche und praktische Kraft für Ihren Alltag behalten.

Zum Beispiel wird das Wort "Leidenschaft" oft bedeutet, "Vitalität" — Gefühl, lebendig und dynamisch, in der Tat für Frauen, ein Synonym für Weiblichkeit selbst.

Das Gegenteil dieses Wort würde das Gefühl, sein "weniger lebendig," oder "abgestumpft" — Der Saft aus, wie eine Person, die gerade laufen hat (und verloren) einen Marathon, oder versucht, den Ärmelkanal und ist zu schwimmen in Erschöpfung zu ertrinken. Dieses Gefühl der geschädigten Männlichkeit oder Weiblichkeit aufgerufen "Schande" in unserer Definition, und alle Menschen haben irgendwann gefühlt.

Wenn Sie meine Bedeutung bekommen so weit, werden Sie sehen, dass ich vorschlage "Schande" als geschlechtsspezifische Form der menschlichen Emotionen. Was shames Männer und was shames Frauen können im Allgemeinen sehr unterschiedliche Erfahrungen zu jedem Geschlecht sein — aus ganz unterschiedlichen Szenarien — auch wenn einige andere Dinge können beide werden zu beschämen. Man könnte denken, der plump öffentlich zu sprechen oder Ablehnung durch einen Freund in dieser Hinsicht.

Für Sie kann es eine Zeit, die Sie auf oder gebrochen betrogen worden mit. Für eine andere Person kann die meisten shaming-Speicher ist eine Zeit gewesen sein, dass er ein Spiel im Sport verloren, war "gekleidet nach unten" von einem Arbeitgeber oder von einer Frau abgelehnt (oder betrogen, selbst.) Was auch immer der Fall ist, alle Männer und Frauen haben irgendwann einen Verlust von Männlichkeit oder Weiblichkeit gelitten. Diese devitalized, Scham-basierte Gefühl ist das, was übrig war.

Wenn es zu einem Mann passiert, sind diejenigen, die Minotauren in seinem Leben, und sie sind dennoch mächtige Kreaturen, wenn er weiß, wie diese Macht zu ernten. (Hinweis: es wird einen heroischen, Theseus ein Teil von ihm, dies zu tun.)

Zurück zu unserer Geschichte.

Die Dinge wurden dann noch schlimmer für König Minos. Er schickte seinen einzigen Sohn zu einem olympischen sportlichen Wettbewerb in Athen, woraufhin dieser Sohn getötet wurde.

Der König schwor einen Preis für diesen unberechenbaren Verlust auf die Scham zu zahlen er schon hatte. Er verlangte von der Athener König Aigeus, dass auf einer jährlichen Basis, sieben Männer und sieben Frauen von Athen nach Kreta geschickt werden, um mit dem Minotaurus im Labyrinth geworfen werden, um geopfert zu werden, den Frieden zu halten.

Ein Jahr, König Aigeus ‘Sohn, Theseus, entschieden, dass die Opfer Blutvergießen muss aufhören, und er würde gehen verdeckt als Opfer nach Kreta, um persönlich den Minotaurus zu töten im Labyrinth. Er war mutig und ehrgeizig, und geplant, um diese Suche durch schiere Kraft und Macht zu gewinnen.

Doch bei einem Treffen mit König Minos und seiner Familie, fiel Theseus in der Liebe mit Minos ‘Tochter, Ariadne. die sich geschlagen, beschlossen, den jungen Helden zu helfen, auch wenn er als Feind gezählt wird.

Sie entwickelte einen Plan, um ihn die beste Chance auf das Überleben in seiner heroischen Ambitionen zu geben — einen Faden von solcher Stärke und Länge, die Theseus es entwirren konnte, wie er das Labyrinth ging. Er konnte es dann verwenden, um seine Schritte zurück zur Sicherheit verfolgen (wenn er es schafft, den Minotaurus zu besiegen.) Und das alles dank der Kreativität der Ariadne.

Das ist eine unglaublich mächtige Metapher auf vielfältige Weise — für wie oft haben Sie sich in einer großen beruflichen Herausforderung gefunden, die als Labyrinth komplex ist — Versprechungen gemacht, und rechtliche Vereinbarungen unterzeichnet, in dem Sie sich selbst gebunden oder auf etwas gefangen, das nicht der Fall ist Arbeite für dich. Und Sie wissen nicht, wie aus zu bekommen?

Vielleicht ein Mann, den Sie wissen, hat sich auch in dieser Situation gewesen. Männer und Frauen haben dies gemeinsam.

Wie oft haben Sie fühlte man sich in einer Beziehung gefangen, das nicht funktioniert? Oder in Bezug auf Ihre Karriere verloren — einen Job zu tun, anstatt eine Lebensaufgabe zu folgen, und nicht sicher, wie das alles zu entwirren sich auf einen Plan, um wieder die Sie empassions, begeistert Sie am Leben zu sein, und hat keine Spur von Scham in ihm — oder Selbstbetrug?

Das ist "Hölle" für Männer und Frauen — in das Labyrinth der Arbeit oder Liebe verloren — Verwirrung, die für die ganze Ehrgeiz in der Welt, sie ist nicht klar bekommen, was zu tun ist.

Sie benötigen Der Faden der Ariadne selbst zu retten, und dann werden Sie es brauchen Ihre Beziehung zu retten.

Was ist, wenn Sie die aktuelle Entscheidung entwirren konnte man über die Arbeit gemacht, Ihren Weg einen Schritt zurück zu verfolgen?

Vielleicht haben Sie eine zusätzliche Aufgabe bei der Arbeit oder einen Job außerhalb der Arbeit.

Mache es Rückgängig. Gehen Sie nach hinten und Ihre Zeit frei.

Vielleicht mit dem falschen Mann für Sie, verpflichtet Sie im Urlaub zu gehen. Rückgängig dass. Sag es ab.

Was war das vor dem nächsten Ding? Was kann man in umgekehrter setzen?

Haben freiwillig Sie in einem Ausschuss oder ein Engagement zu planen? Rückgängig diese nächste.

Die Zeit und Energie freigesetzt von nicht Gedanken über ihnen werden Sie noch stärker zu machen, ohne noch Abkippen Ihrem Arbeitgeber oder inkompatibel Liebhaber auf Ihre Unzufriedenheit.

Was ist, wenn Sie das nächste, was umgekehrt hat und dann das nächste, was?

Es ist nur so, dass Sie am meisten methodisch können, am genauesten, am gründlichsten und erfolgreich aus dem persönlichen Labyrinth erhalten Sie in gefangen sind.

In der Tat ist es ein Verfahren zum Lösen von Rätseln oft Rätsel verwendet, soduku und andere Arten von Spielen, Kriegsstrategie und politische Strategie — wo die Beseitigung aller möglichen gescheiterte Optionen markiert werden, so dass nur die verbleibenden möglichen Pfade durch .

Dies wird auch genannt, "Der Faden der Ariadne" als Strategie.

Dieses gleiche kann auf die angewendet werden, "Meduse" Situationen im Leben einer Frau, und die "Minotaur" Situationen im Leben eines Menschen. Wenn Sie eine Herausforderung direkt vor Ihnen haben, hilft es, alle denkbaren Strategien für Ihren Ausstieg aus dem Konflikt zu wissen, dass Sie kämpfen müssen, um sich selbst zu befreien.

Wenn Sie einen engagierten Mann in Ihrem Leben haben, die manchmal verloren fühlt, können Sie diese Technik tun, um ihn bei der Unterstützung. Er kann mit dem Vertrauen, das Labyrinth gehen, dass er in der Tat nach seinem Kampf raus mit dem Minotaurus — seine eigenen Beat-up Männlichkeit. Seine Scham über Mängel am Arbeitsplatz. All seine Energie zur Verfügung, um ihm die Schlacht bei der Hand zu kämpfen, anstatt sich Gedanken über den nächsten Schritt zu finden, seinen Weg aus seiner verlorenen Gefühle.

Es wird für ihn sehr viel Arbeit, und kämpfen und opfern, um seine Probleme zu lösen, aber am Ende, wird er nicht in der Lage gewesen, um es mit den Emotionen, ohne Ihre Unterstützung zu tun, verloren zu gehen.

Er braucht nicht ein Schwert zu führen oder in seinen Platz zu kämpfen. Er braucht nur eine dünne Schnur der Verbindung zu Ihnen, Ihre Kreativität und die subtilen Akt der versteckten Unterstützung, die Ariadne verkörpert.

Von den Tausenden von Menschen, die ich behandelt habe, die versuchen, in ihren Beziehungen Worte für das Fehlen dieser Dynamik zu finden, und kann es nicht, dieser Satz kommt absolut in der Nähe. Und es ist niemand schuld. Wir schwimmen in einer Kultur des Empowerment — eine, die Frauen drängt Schwerter zu nehmen und verwenden, um die physische Macht der Athena die Kriegsgöttin.

Aber die Menschen vermissen sie nicht. Sie vermissen Ariadne und vieles mehr. Sie können es kaum darüber nachdenken, wie aus Abreißen ihre Köpfe auf der Karriere Minotaur zu stoppen, während ihre Augen herum darting — versuchen, die Gang des Labyrinths zu erkennen wird die richtige sein zu entscheiden, zu entkommen.

Einige mögen sagen, dass Frauen brauchen Männer nicht mehr auf eigenen Beinen zu stehen, aber Männer mit Sicherheit noch Frauen brauchen.

Der Eine, "Super Deal-Breaker" für Männer

Wenn Theseus in seinen Ambitionen so aufgenommen werden sollten — swatting im Labyrinth am Minotaur weg — auch wenn er gewinnen sollte, und schlagen diese schändliche Tier, so kann er dann finden sich völlig ohne Sinn verloren. Er hatte bis zu dem Tag in diesem Labyrinth stecken er stirbt — nie wieder zurückzukehren in das Land der Lebenden, wo er die Früchte seines Heldentums mit der Liebe seines Lebens genießen konnte.

Es ist die gleiche harte Lektion, die Ebenezer Scrooge in der lernt Weihnachtslied von Charles Dickens — das Karriere Ehrgeiz kann ein Mensch fühle mich großartig machen, wie er es tut, aber am Ende ist es nicht annähernd so viel bedeuten, mit der richtigen Frau, wie mit wem es zu teilen.

Er kann immer noch das Gefühl verloren und ohne Zweck, auch wenn er seine ehrgeizigen Ziele erreicht. Doch wenn er keine Frau hat, mit denen es zu teilen, dann sogar seine größten Taten der Tapferkeit nicht wirklich das Gefühl, dass alle irgendwie wichtig.

Es ist ein Gefühl, nicht exklusiv für alleinstehende Männer. Verheiratete Männer können es auch fühlen.

Es ist, was die Menschen wirklich brauchen, wenn sie bei der Arbeit in Frage gestellt werden, während in einer Beziehung mit Ihnen — aus der Stadt auf die Unternehmen, aber immer noch in der Notwendigkeit zu wissen, dass Sie aus der Ferne kümmern — außerhalb dieses Labyrinth, das andere Ende des Threads hält, die sparen ihr Leben, sondern ihnen die Freiheit und Einsamkeit so dass ihre Gedanken zu sammeln — allein im Labyrinth zu sein, in der dicke mit diesem Minotaur bis zum Tod des Kampfes.

In der Tat, es ist ihr Kampf mit einer beruflichen Herausforderung — und der Sieg über sie — das ist eine sehr potente Salbe für ihre innere Scham sein kann, ihre verwundeten Männlichkeit im Leben.

Der Eine "Super-Deal-Breaker" auf Ehe und Engagement einzigartig für Männer ist, ob oder nicht Sie sind begeistert über ihre Karriere und Träume, kann aber ein Gleichgewicht, das sie das Gefühl der Freiheit lässt, ihre Waffen und Strategie der Schlacht zu wählen. Es ist weder eine Gesamtbeteiligung, Unterstützung und Kommunikation, noch völlige Abwesenheit von ihrem Beruf leben.

Stattdessen ist es irgendwo dazwischen. Die lebensrettende Verbindung, die kaum spürbar, doch stark wie Stahl ist.

In einer dauerhaften Beziehung, einige empfehlen "einem Mann einen langen Leine zu geben," aber was sie wirklich brauchen, ist Ariadnes Thread.

Einige haben gesagt, vor Jahrzehnten, dass "der Weg zum Herzen eines Mannes geht durch den Magen."

Der Weg zum Herzen eines Mannes und Seele ist durch seine Karriere. Es ist das Schlachtfeld von seinem Gefühl der Identität. das Schiff für seine Zielstrebigkeit, und die Siege dort, seiner männlichen Maß für seinen Rang und Rolle in der Gesellschaft, und es lohnt sich. Die am Ende alle sind für Sie, um Sie zu beeindrucken, profitieren Sie und die Kinder können Sie entscheiden, in die Welt zu bringen.

Wenn ein Mann seine Ariadne findet, verliebt er sich in mehr als nur Ihre körperliche Schönheit. Ihr Hintergrund, Ihre Familie, oder sogar Ihre wunderbare Persönlichkeit und wie gut bekommen Sie zusammen. Quirky oder ungewöhnliche, nicht die typische Art, in Frage gestellt selbst, aber wenn man ihn Ariadnes Faden bieten, so kann er nur der Mann werden Sie für Ihr ganzes Leben lang gewartet haben.

Ist Ariadne die Summe dessen, was eine Frau ist zu einem Mann, oder alles, was sie die Beziehung will sie nacheifern muss zu bekommen?

Nein. Mehr von ihr Geist ist einfach, was die Menschen heute am meisten vermissen könnte, und was unsere Kultur könnte mehr in seine erstickende Dating und Beziehungen geatmet müssen. Sie ist nicht das A und O der Beziehung heilt.

Am Ende verlässt Theseus sie auf einer Insel, wo sie trifft und heiratet Dionysos — Gott des Feierns und trinken. So blind, unerschütterliche Unterstützung von Menschen ohne Grenzen und Grenzen dieser Loyalität Platzierung kann nicht die Art und Weise sein, entweder zu gehen. Eine Frau muss Standards haben, ein intuitives Gefühl für die Menschen Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Charakterstärke.

Wenn es einen Track Record von nicht diese in einem bestimmten Mann zu finden ist, dann ist es Zeit, den Ariadne Instinkt zugunsten von mehr dominant, diskriminierende, feminine Standhaftigkeit gehen zu lassen.

Die Frauen, die von einem Mann verwundet wurden sie unterstützt dies zu verstehen, alles gut — der Krieger Instinkt der Athena, der Jägerin Instinkt der Artemis, die Mutter / Führer Instinkt von Hera alle ihr zu Hilfe kommen, eine Beziehung in der Navigation, um nicht das Schicksal der Ariadne letzten Kapitel zu erfüllen.

Männer, die nicht das Richtige für Frauen sind, werden sich schließlich in Verhalten zu erklären, dass der andere unwiderruflich unglücklich macht.

Doch ein Großteil der Schmerzen in den Beziehungen der heutigen ist in der Tat reversibel — und verursacht durch zu vergessen, oder Ariadne Geschenk zu verlieren, den Faden des Lebens in Zulassung einer Frau, Bewunderung und Unterstützung. Bringen Sie ein wenig zurück ins Leben und beobachten Sie sogar Ihr Mann schwer in deinen Armen schmelzen.

Paul Dobransky, M. D.

Direktor von www.womenshappiness.com für Frauen und für Männer.

Verfasst von launischem am 5. Juni 2012 — 04.49 Uhr

Als eine Frau, die auch ihre Identität mit ihrer Karriere hat verschmolzen, frage ich mich, warum dies geschrieben wird, als ob dies weitgehend eine männliche Perspektive ist. Es scheint ein Ableger des yester-Jahres-Konzept zu sein, "Hinter jedem großen Mann ist eine große Frau." Ich würde auch einen Partner wünschen, die über meine berufliche Erfolge und Leistungen angeregt wird — die mir Raum gibt, wenn ich in einen Zuschuss erhalten müssen oder ein Manuskript aufzuschreiben — und wird dort durch die Höhen und Tiefen des Lebens eines akademischen Wissenschaftler ohne zu behindern oder begrudging, was ich gezwungen fühlen zu geben. Ich kann nicht sagen, dass ich es für irgendjemanden oder irgendetwas anderes als die Befriedigung, die Arbeit mache sich gibt. Zur gleichen Zeit, würde ich keinen Menschen Befriedigung aus seiner Arbeit ableiten wollen einfach, mich zu unterstützen.

Verfasst von klsvlksvkl s am März 18, 2016 — 14.34

Sie brauchen eine Frau oder eine männliche Version einer Frau zu heiraten.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 5. Juni 2012 — 23.27 Uhr

Sicher, sicher. Die Idee ist, weder Männer gönnt, noch Frauen, was für sie von Bedeutung ist. Das Schreiben über die männliche emotionale Erfahrung Karriere Leben vis-a-vis einer Beziehung definitiv nicht äquivalent ist zu sagen, Frauen nicht tun Karriere, Liebe Karrieren, müssen Karrieren und zeichnen sich in ihnen.

Es geht darum, was die Menschen brauchen. Und wenn Frauen Männer irgendwann in irgendeiner Weise brauchen, Männer brauchen diese im Gegenzug.

Es ist auch Einzelpersonen zu respektieren, die jeweils ihre individuellen Ziele und Träume. Und während es viele Deal Brecher sind wir hören, die in den Medien diskutiert werden, wie sie für den Frauen Bedürfnisse und Wünsche beziehen, ist dies eine über die häufigste ich Männer gehört haben (im Durchschnitt) fühlen Schmerz oder Unzufriedenheit über.

Männer tun (im Durchschnitt, nicht speziell für Männer weit in beide Richtungen auf die Glockenkurve) — Sie leiten sicherlich Freude und ein Gefühl der Männlichkeit aus dem Akt der Bereitstellung. Dies bedeutet nicht, Frauen nicht bieten oder bieten möchten — es bedeutet, Menschen tun auch, und in einer Weise, die das Gefühl von Vitalität und Leidenschaft für das Leben-Feeds, die ist "Männlichkeit" für Sie. Welche Vorteile Frauen als auch, und nicht indirekt. Die höheren seine Gefühle von Männlichkeit, je mehr er wünscht und liebt Sie — wenn es das ist, was man will.

Es ist genau der Punkt, dass sowohl Männer als auch Frauen haben Karrieren, Liebe Karrieren und Erfolg zu suchen — aber dieses kleine Gewinde ist über eine typische männliche Erfahrung der Emotionen Karriere Leben. Und wie sehr brauchen sie ein Geschenk von dieser speziellen Art der Frau. Das ist alles.

Frauen fühlen sich ermächtigt, bedeutet nicht, Männer sind nicht befugt. Aber. Männer Empowered bedeuten das Gefühl nicht, dass Frauen nicht befugt.

Wenn wir in den Armen des anderen lieben wollen, müssen wir das tun, was ihnen gut tut.

Männer müssen so für Frauen zu tun.

Dies gilt so für Männer, pro Titel.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 5. Juni 2012 — 11.30 Uhr

Es ist auch eine sehr nützliche Technik für Sudoku-Rätsel zu lösen.

Geschrieben von Anon am 7. Juni 2012 — 00.31 Uhr

Es ist schwer in Worte zu Ort, um die "Erfahrung" oder das "Gefühl" von, wenn Sie als Mann zurückziehen. Wenn Sie versuchen, Probleme zu lösen allein und stoßen als stachelig an einen Partner, aber diese Geschichte ziemlich gut mitschwingt. Sie wollen die Frau es aber auch nicht. Ich denke, es geht um Unterstützung während dieser Zeit von psychischen Qualen. Erinnert mich an die Liebe ist Getrenntheit ‘zu Zeiten. Noch nie von der Geschichte gehört, aber die Vorstellung klingt richtig. insbesondere, dass Gewinde.

@Whimsy. Ich glaube nicht, seine Karriere zu spezifisch, sondern mehr eine Beschreibung, wie Menschen denken und Problem zu lösen und für eine Frau, die Bedeutung dieser Verbindung (Thread) zu verstehen. Leider etwas sein nicht, die entweder durch Kommunikation gelöst werden können.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 7. Juni 2012 — 09.40 Uhr

Anon, danke. Ich denke, eine der häufigsten Geschichten, die ich über diese hören "Rückzug während Verbindung besteht" bei Männern ist, wenn der Mann aus der Stadt auf Geschäftsreise ist und nicht umgekehrt (gleich häufig natürlich heute).

Und die Frau will wissen, wo er ist oder wie es geht, aber er ist sehr beschäftigt, während "Kampf gegen den Minotaurus" — Was, wenn wir in ihre Schuhe, bekam manchmal wie sie fühlen kann, hat eine Auswahl von insgesamt Beteiligung und Kommunikation, im Vergleich zu vollständig "ließ ihn allein" bis er nach Hause kommt.

Dann ein großes Missverständnis passiert, und vielleicht sogar ein Kampf: er fühlt sich instinktiv aufgegeben, und so tut sie.

Wo, was beides benötigt diese unzerbrechlich, aber faden dünne Verbindung, die nicht nur lässt ihn "Kampf," sondern ehrt sie als zu haben, was zu einem Beträge "lebensrettend" schöpferische Kraft in Form des subtilen Unterstützung von "Der Faden der Ariadne."

Vielen Dank, und danken Spleen.

Eingereicht durch launisches am 7. Juni 2012 — 05.07 Uhr

Ich schätze sowohl Ihr (Dr. Dobransky und Anon) Versuche zur Klärung, aber ich finde es immer noch ziemlich eng mein Bedürfnis innerhalb einer Beziehung für Autonomie Parallelen. Ich nicht "brauchen" ein Mann unbedingt — wie ich brauche Luft, schlafen oder sogar einen Job — aber ich begrüße die Idee, mein Leben zu teilen mit jemandem, was mich interessiert und wer sorgt für zusätzliche Glanz zu. Wer zu besitzergreifend oder im anderen Extrem wird, erscheint nicht sehr interessiert an meiner Existenz wäre auch mein Deal Breaker werden. Allerdings scheint es (nach Ihnen), dass Männer zu spüren sein müssen, dass sie die Anbieter sind, und es droht ihre Männlichkeit (und damit ihre Anziehungskraft auf ihre Partner), wenn sie nicht unbedingt für diese Rolle benötigt wurden. Wie grundlegend ist das? Es scheint, viele meiner männlichen Freunde nicht mehr die Anbieter sein wollen — und tatsächlich mag es, wenn ihr Datum dutch lieber gehen.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 7. Juni 2012 — 08.26 Uhr

Zugegeben, Männer und Frauen sind völlig gleich und doch verschieden in Instinkte. Männer und Frauen müssen sich nicht gegenseitig zu "überleben" oder sogar glücklich als Individuen zu sein. Aber sie ziemlich jeder Lebenserfahrung des anderen zu ergänzen, im Durchschnitt, wenn ein großer Partner identifiziert.

Eine fantastische Sache, die Sie weisen darauf hin, ist die Idee der "Stichprobengröße." Wenn viele Menschen Artikel über das Verhalten schreiben, müssen sie zwischen der Suche nach Gemeinsamkeiten in großen Gruppen (Stichprobengröße, Tausende oder Millionen ein Gleichgewicht — warum sonst auch über Psychologie schreiben, wenn es keine sind "Regeln" oder "Grundsätze" gemeinsam eine große Anzahl von Personen) — und doch sprechen auch auf einen einzelnen Leser (Stichprobengröße ein, und eine Handvoll Freunde auf die Probe, die typisch für die meisten von uns) hinzuzufügen.

So entsteht ein Rätsel. Es ist leicht zu denken, dass unsere persönliche Erfahrung für viele andere gelten würde, oder alle anderen, weil es sehr, sehr real zu uns.

Aber am Ende, eine hilfreiche Regel ist, dass "ist die Ausnahme nicht die Regel zu machen."

Faktoren, die viele Menschen dazu führen würde, zu wünschen übrig "go dutch" umfassen jungen Alter, und einige andere Faktoren, die Artikel ihrer eigenen Verdienst — Abhängigkeit, Entwicklungsstufe — in anderen Worten, eine Person oder sogar eine kleine Gruppe, die eine sehr einzigartige Eigenschaften zu ihm haben, die hoch oder niedrig könnte sehr gut fallen auf einer Glockenkurve im Durchschnitt etwa alle Menschen jeden Alters jemals geboren.

Die logische Argument des Artikels ist, dass Geschichten, die Tausende von Jahren nicht so tun würde, wenn sie nicht universellen Eigenschaften des Verhaltens darstellten — die geboren zu einem riesigen Schwaden von Männern und Frauen immer sprechen — "Gender-Instinkte." Ein "durchschnittlich" Verhalten, Regeln, Grundsätze. Oder sie würden nicht dauern. Sie würden eher wie ein Arthouse-Film sein, der für einen Monat beliebt ist, und dann vergessen.

So wird der Artikel für die Mitte der Glockenkurve geschrieben, nicht seine gesamte Spektrum. Die meisten Frauen immer noch stark ein romantisches Leben wünschen, oft mit einem Mann, obwohl diese Prinzipien auch für LGBT-Populationen gelten könnten. Dies ist ein wenig "Spitze" dass hält immense Kraft in genau das von einem Mann, der die stark begehrt zu begehen, wenn er diese Dynamik erfährt.

Ich denke, in unserer westlichen Kultur, Ihre Erfahrung ist mehr und mehr üblich, und doch, wenn sie mit der Flutwelle von Liebesromanen konfrontiert, Dämmerung, 50 Shades of Gray (ganz geschrieben über in diesen Blogs hier sehe ich), Zeitschriften sprechen über "wie man einen Mann zu bekommen" "wie man einen Mann zu halten" etc, in beträchtlichem Ausmaß von Frauen verbraucht, klar gibt es Kunden, und ein großer Wunsch, einen Partner auch mit außergewöhnlichen Frauen wie Sie sich ganz glücklich und zufrieden zu sein nicht für die Suche nach "brauchen" ein Kumpel. Aber da man als "würzen" für das Leben.

Ein großes Lob an Sie und wie artikulieren Sie stoßen, danke.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 7. Juni 2012 — 22.00 Uhr

Auch Männlichkeit der Männer ist nicht "bedroht" durch einen Mangel an diesem dynamischen per se. Sie fühlen sich einfach nicht Anziehung oder Engagement für Sie, wenn es fehlt, eine ganz andere Sache aus Schwäche oder "Zerbrechlichkeit." Sie haben einfach kein Interesse, wenn dies nicht Teil dessen ist, was eine Beziehung bietet.

Z.B. wir alle kommen, um Beziehungen freiwillig, sind in ihnen freiwillig, und sie auf die gleiche Weise verlassen. Beide Männer und Frauen. Wir müssen appelliere an, was der andere will und braucht, wenn wir immer einen soliden Erfolg haben wollen, verpflichtet ein.

Ein Experiment kommt allerdings in den Sinn.

Sagen Sie, dass man auf einem Spektrum zu wollen, benötigen, in dem Wunsch, das Gefühl, so-so etwa, nicht benötigen, oder sogar überhaupt, die keine Interesse an einem Mann in seinem Leben variieren überall kann.

Doch sie ist eine merkwürdige Person über männliche Verhalten (die dieser Artikel ist mindestens die Hälfte zu).

Versuchen Sie vier Varianten davon, aber nur, wenn Sie über männliche Verhalten neugierig sind.

Mit einem Mann, den du genug Verbindung haben mit diesen zu versuchen und mit einer unbeschwerten Geist des Lernens. Sie könnten forewarn ihm sogar, dass man etwas aus über Männer testen wollen:

1. Holen Sie sich ein bisschen overinvolved in den Einzelheiten seiner Arbeitstätigkeit — beraten über alles, nehmen vielleicht sogar ziemlich weit in den Raum eindringen, Zeitplan, etc. ein "übermäßig hilfreich". nicht wettbewerbsfähig, Art und Weise. Dann lehnen Sie sich zurück und seine Reaktion abzuschätzen.

2. Wenn ein Mann sagt etwas über seine Karriere, sagen gar nichts. Ignorieren Sie das Thema, das Thema zu wechseln, und nehmen Sie einen Versuch bei insgesamt Neutralität darüber. Beachten Sie das Ergebnis auf seinem Teil.

3. Wenn er im Gespräch über es weiterhin besteht, gehen über die Linie zu höflich zu sagen, aber klar, "Ich möchte wirklich nicht darüber reden. Es ist nicht ein Gebiet von Interesse für mich." Jetzt haben Sie einen entgegengesetzten Ende des Spektrums der Antwort. Messen Sie die Ergebnisse in der subjektiven emotionalen Reaktion auf beide Ihre Teile. Eine Variante wäre zu bekommen wettbewerbsfähig über die Karriere-Bereich und implizieren, dass Sie einen besseren Job machen würde. Es ist das negative Ende des Spektrums wir hier gehen.

4. Schließlich, wenn ein Mann spricht über Karrierefragen, zeigen mild, wirkliches Interesse (wenn Sie ein solches Interesse zu tun haben), einen Vorschlag werfen oder zwei, bieten sich zuversichtlich, dass er sein Feld wahrscheinlich weiß, und ist es gut, aber Sie finden es interessant, wenn er immer weiter reden möchte — dann in Themen zu bewegen. Messen Sie die Reaktion.

Am Ende werden Sie im Durchschnitt nicht jede und jeder, aber im Durchschnitt, siehe # 4 als überlegener Dynamik, wenn Sie bauen wollen, sind Freundschaft, Liebe, Anziehung, Verbindung mit einem männlichen. Was zu einigen kann im Lichte der # 1 ist sehr, sehr hilfreich und positiv in einer Art und Weise überraschend sein, und # 3 sind sehr "ermächtigt" und stark in einer Art und Weise.

In der Tat # hat 4 wahrscheinlich die besten Grenzen (zumindest in einer intimen Beziehung) als zu Fremden gegenüber.

Eingereicht durch launisches am 8. Juni 2012 — 12.14 Uhr

Danke — ich bin ein nie auf eine Bildungserfahrung zu übergeben. Ironischerweise wurde ich buchstäblich in diese gezogen "Mann und seine Karriere" Situation wie die experimentelle Opfer und nicht der Experimentator. Der Mann in Frage, die ich habe, im Laufe der Zeit, kommen zu betrachten, als einen Freund und Kollegen — obwohl er Vorstellungen des Seins eine Art Mentor für mich hält. Allerdings kann ich das Gefühl, dass er ständig unter großem Druck und erwartet große Dinge von sich (von einer overachieving Familie kommen fügt eine weitere Schicht) — und es kam zu ihm hinab, um Mittel für die Forschung zu sichern für seine Karriere als Arzt fort -Wissenschaftler. Ich habe ein Talent für die wissenschaftliche Ideen zu verkaufen — und er kam zu dem Schluss, dass er brauchte mich als seine Seite schlägt den Ball (und Idee Verkäufer) dieses schwer zu erreichendes Ziel zu erreichen. Wir hatten zusammen gearbeitet, bevor sie auf ein Projekt, aber ich hatte beschlossen, die Institution (und den Kontinent) und gesichert persönliche Förderung in Europa zu verlassen. Trotzdem habe ich nicht einverstanden war, ihn für ein paar Gründe zu helfen — erstens, ich merke es wahrscheinlich viel Verwundbarkeit für einen Kerl nimmt wie ihn um Hilfe für so etwas wie mich, jemanden zu fragen, dass er denkt, dass entweder seine Karriere machen oder brechen und zweitens — meine in dieser Arbeit an meiner alten Institution beteiligt zu sein lässt die Tür öffnen, um zurückzukehren, wenn ich bereit bin — und er hat aus dem Weg, um zu versuchen, weg zu, dass (in den meisten unerwarteten Art und Weise) geschehen. Ich bin nicht sicher, wie diese in Ihre Optionen passt und Projektionen der Beziehung Triade zwischen einem Mann, seine Karriere und Frauen im Allgemeinen (obwohl ich bin sicher nicht seine Ariadne), aber in diesem Fall über Beteiligung scheint die bevorzugte sein Reaktion.

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 8. Juni 2012 — 01.52 Uhr

Das bringt mich in eine andere Richtung als nur reine Geschlechter Instinkte zwischen Männern und Frauen.

Es geht mehr um Fairness, oder "win / win" Wechselwirkungen eigenen Grenzen mit.

Ich würde total verstehen, es ist nicht fair zu sein, wenn ein Mann Freundschaft / Gehilfin Status in einer Frau zieht es — wenn es um ihn günstiger ist möglicherweise als Sie (ich nehme an, es sei denn Sie der erste Autor auf Dinge oder andere Vorteile, die es zu einem kompletten Gewinn machen / gewinnen für Sie).

Auf dieser Ebene — Kollegen — werfe ich völlig die Geschlechterfrage aus. Es muss nur fair, starke Grenzen, und untersuchen, was Nutzen sein, wenn jeder dort zu Ihnen ist.

Und wenn es nicht fair ist nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben, werfen ganz dass Ariadne Idee — es ist nur für romantische Verbindung gemeint ist, nicht Firmen- oder Geschäftsverbindungen zu einem Mann.

Sorry, wenn der Artikel impliziert den universellen Einsatz in allen Interaktionen mit Menschen, igitt.

Was für eine scharfe Person du bist, danke für den interessanten Diskussion.

Eingereicht durch launisches am 9. Juni 2012 — 11.38 Uhr

Es hat in der Tat eine interessante Diskussion gewesen — und vielen Dank für die Einblicke. Was hatte ich weg von der Geschichte genommen war, dass Männer Identität durch ihre Wahrnehmung mit ihrer Fähigkeit, in ihrer Karriere erfolgreich zu sein kultiviert wird. Interferenzen mit diesem Verfahren — vor allem durch eine weibliche (und ich hatte es genommen jede weibliche sein — Mutter, Freund oder Liebhaber) zu sein schädlich sein Ego (für einen Mangel eines besseren Wortes). Auf mir selbst, ich bin zu dem Schluss gekommen, dass — trotz unserer bewussten Bemühungen — es Geschlecht schwer zu werfen ganz aus mit dem Badewasser in beruflichen Beziehungen ist. Es gibt wirklich nichts Messe am Ende des Tages — auch die Bezahlung überprüfen Sie nach Hause. Im Nachhinein denke ich so, wie viele der Menschen, mit denen ich gearbeitet habe — ob Mann oder Frau — hatten ihre Wahrnehmung und Verhalten gegenüber mir durch die Tatsache geändert, dass ich eine Frau bin — und derjenige, der wahrscheinlich jünger aussieht als sie ist. Ich denke, dass dies wahrscheinlich zu meinen Gunsten am Ende des Tages arbeitet, da es eine Tendenz, meine Fähigkeiten zu unterschätzen ist, die zu einer Überbewertung des Endprodukts führt. Was bleibt unklar — wer und wann Menschen in einladen neigen dazu, sie im Kampf gegen die Minataur zu helfen? Und wie wirkt sich dies auf die Art, wie sie in ihrem Leben, um Menschen beziehen?

Geschrieben von Paul Dobransky M. D. am 9. Juni 2012 — 12.45 Uhr

Ja, wenn Männer Erfahrung Schnitte auf ihre Männlichkeit bei der Arbeit (sie sollte nicht die Nachfrage von anderen, dass es dort gebaut werden — das ist Romantik zu erreichen) — sie vermeiden kann, fühlen Verletzungen usw.

Also ich nehme an, es hängt, was das Arbeitsverhältnis ist.

Wenn es ein Kollege ist, denken Sie an zu verletzen sie nicht, wenn Sie eine starke, investiert Mitspieler wollen.

Wenn sie ein Wettbewerber sind, sollten von dem männlichen Instinkt Textbuch von Machiavelli zu leihen, und verletzen sie umsichtig im Interesse des Wettbewerbs und im Interesse der utilitaristischen Nutzen für die Gesellschaft. Aber bewusst sein, die Reaktion und planen für sie.

Die Grenzen sind wichtiger am Arbeitsplatz als das Geschlecht Instinkte jedoch. Männer haben nicht ein "Recht" bekommen ihre Gefühle nicht in dieser Domäne zu verletzen. Sie haben vereinbart, Verbündete oder Konkurrenten zu sein.

Aber im Bereich der Romantik — das ist, was der Gegenstand war etwa, nur vis a vis der Karriere des Mannes auf Romantik auftreffende — die Anordnung ist, dass zwei Personen vereinbart haben, Mitspieler im Leben, nicht in Konkurrenz zu sein, zumindest für den Moment.

Andernfalls vereinbart, großes Gespräch.

Geschrieben von Boom am 24. August 2012 — 08.30 Uhr

Es gab ein großes Maß an Grenzen und Dissektion und große Politik in dieser Diskussion.

Wenn die ganze Welt könnte zumindest der Lage sein, wie dies von einem Ort des Teilens zu sprechen, nicht zustimmen und verlassen mit somthing positive es eine viel bessere Welt sein würde.

Launische IF genug Frau wie Sie (auch Männer) zu diesem Drang festhalten konnte reagieren bekommen angery und nicht einverstanden sind, verteilen dann den Zorn, wie die Menschen sind diese. Frauen sind diese Art von Verhalten.

DIESES WÜRDE reallllly die Spitze und die Höhe der Scheidungsrate zu töten. Es würde auch die Rate der Ehe zu beenden. Bis zu diesem nicht gute.

Geschrieben von Boom am 24. August 2012 — 08.31 Uhr

Es gab ein großes Maß an Grenzen und Dissektion und große Politik in dieser Diskussion.

Wenn die ganze Welt könnte zumindest der Lage sein, wie dies von einem Ort des Teilens zu sprechen, nicht zustimmen und verlassen mit somthing positive es eine viel bessere Welt sein würde.

Launische IF genug Frau wie Sie (auch Männer) zu diesem Drang festhalten konnte reagieren bekommen angery und nicht einverstanden sind, verteilen dann den Zorn, wie die Menschen sind diese. Frauen sind diese Art von Verhalten.

DIESES WÜRDE reallllly die Spitze und die Höhe der Scheidungsrate zu töten. Es würde auch die Rate der Ehe zu beenden. Bis zu diesem nicht gute.

Eingereicht von Wallace Berry am März 18, 2016 — 14.42

Als Mann leite ich ein hohes Maß an Selbstwertgefühl von meiner Karriere und die Tatsache, dass ich meine Familie unterstützen kann.

Allerdings hatte meine Karriere viele Höhen und Tiefen (manchmal der Minotaurus gewinnt).

Während dieser Zeit machte meine Frau schlecht Bewältigungsstrategien die Dinge noch schlimmer. Ich war alleine in den schlimmsten Zeiten. Start war kein Heiligtum, es war nur mehr Stress.

So, jetzt, dass die Kinder erwachsen sind, bewege ich mich auf.

Meine Frau ist nicht glücklich darüber, aber sie war nicht für mich da, wenn ich sie brauchte.

Ich habe die Frau gefunden habe ich heiraten sollen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Männliche Psychologie und was sie wirklich want_14

    Ich habe bisher zwei Artikeln auf der Freund-Zone veröffentlicht — den Bereich der nicht übereinstimmen romantischen oder sexuellen Erwartungen zwischen Freunden. Im ersten Artikel, teilte ich einige mögliche Techniken …

  • Männliche Psychologie und was sie wirklich want_3

    Männer sind verrückt für Frauen, die, Too » Du bist jung, du bist verrückt, du bist im Bett und Sie haben Messer bekam. » — Angelina Jolie, in einem Zeitungsinterview erklärt, ihre Narben. Ein sinnvoller Mann würde …

  • Männliche Psychologie zu gewinnen ihn back_3

    Liebe. Verlangen und sexuelle Anziehung weben Geschichten der Glückseligkeit, wenn sie hin und her bewegt, aber was passiert, wenn sie nicht? So viel wie wir es sonst so zu sein möchten, können nicht einige Leute zu wollen …

  • Männliche Psychologie und was sie wirklich want_11

    Männliche Psychologie Dekodierung — Verstehen, was Männer wirklich von Tina L. Jones Want | Eingereicht Am 18. November 2009 Sind Sie auf qualifizierte Dekodierung männlichen Psychologie? Wissen Sie, wie Sie Ihren Mann zu lesen? Machen…

  • Männliche Psychologie und was sie wirklich want_18

    Männliche Psychologie Dekodierung — The Opposite Normalerweise funktioniert Wie viel Zeit verbringen Sie männliche Psychologie Decodierung? Glauben Sie nicht, dass die Menschen völlig verwirrend sein kann, wenn es um Frauen geht? Warum machen…

  • Männliche Psychologie und was sie wirklich want_12

    Männliche Psychologie verstehen — Was Männer wirklich in einer Beziehung will als ein Mitarbeiter, ist Ihre Intuition genial, wenn es darum geht, mit Ihrem Chef zu verbinden, aber sind Sie bei einem Verlust, wenn es darum geht, …