Motorische und sensorische Gesichtsnerven, Wange Nervenschäden.

Motorische und sensorische Gesichtsnerven, Wange Nervenschäden.

Motorische und sensorische Gesichtsnerven, Wange Nervenschäden.

Motorische und sensorische Gesichtsnerven

Die motorischen Nerven für die mimische Muskulatur kommen aus dem Gesichtsnerv (CN VII). Die Kaumuskeln (diejenigen, die den Mund und Kiefer bewegen, wenn Sie essen) werden von der Mandibularnerv (motorische Fasern von CN V) innervated. Sinnesnerven aus einer Reihe von Orten stammen, zum Beispiel, sensorische Nerven auf die Haut für den Hals und hinteren Kopfhaut kommen aus den Halsnerven.

Die Zweige der Gesichtsnerven sind die folgenden:

Bukkalen Zweig: Innervates die Muskeln in der Wange und über dem Mund

Cervical Zweig: Innervates platysma

Marginal Kieferzweig: Innervates die Muskeln der Unterlippe und Kinn

Ohrmuschel Zweig: Hat Zweige, die die Muskeln um das Ohr und die occipitofrontal Muskel innervate

Temporal Zweig: Innervates die Muskeln, die die Stirn, schließen Sie die Augenlider und wackeln das Ohr Falten

Zygomatic Zweige des Gesichtsnervs: Anregen Muskeln, die das Auge und heben die Mundwinkel schließen

Die folgenden sensorischen stammen Hautnerven aus dem Sehnerven (CN V1):

N. supraorbitalis: Diese Nervenäste vom Frontalnerv (größte Zweig des Sehnerven) und verläuft entlang dem Dach der Umlaufbahn, von der Supraorbital Kerbe an der Stirn entstehen. Er innerviert die Stirnhöhle, Oberlid und anterolateralen Teil der Stirn und Kopfhaut.

Supratrochlearis Nerv: Verzweigen von der frontalen Nervs verläuft dieser Nerv anterior und medial entlang dem Dach der Umlaufbahn an die Stirn. Es innervates den medialen oberen Augenlid und anteromedial Stirn.

Lacrimal Nerv: Diese Nervenäste aus dem Sehnerven und verläuft durch den Orbit. Es innervates die Tränendrüse und Seitenteil des oberen Augenlids.

Infratrochlearis Nerv: Verzweigen des nasocillary Nerven weg und entlang der medialen Wand der Bahn läuft, innervates dieser Nerv die Haut nur seitlich an der Nase, die medial-den meisten Teilen der Augenlider, der Tränensack und der Tränenkarunkel (die rote, fleischige Teil in die mediale Ecke des Auges).

Externe Nasen Nerv: Diese Nervenäste aus der vorderen N. ethmoidalis und verläuft zwischen dem Nasenbein und seitlichen Nasenknorpel. Es innervates die Haut der Nase.

Die folgenden drei sensorischen, kommen Hautnerven aus dem N. maxillaris (CN V2):

N. infraorbitalis: Dieser Nerv stammt aus dem Kiefernerv und verläuft durch die Orbitabodens, die sich aus dem Foramen infraorbitale. Er innerviert die Kieferhöhle, Oberkieferzähne, minderwertig Augenlid, Haut der Wange, seitliche Nase, der Nasenscheidewand, und der Oberlippe.

Zygomaticofacial Nerv: Verzweigen von der N. zygomaticus und läuft entlang der Jochbein am inferiolateral Teil der Bahn, verlässt dieser Nerv die zygomaticofacial Foramen Jochbein und innervates Haut auf die Wange.

Zygomaticotemporal Nerv: Dieser Nerv zweigt der N. zygomaticus. Es tritt über die zygomaticotemporal Foramen Jochbein und innervates die Haut über den Tempel.

Drei weitere Hautnerven stammen aus dem Mandibularnerv (CN V3):

Auriculotemporalis Nerv: die Mandibularnerv in der Nähe der Mitte meningea abzweigt, führt dieser Nerv auf den Ramus und Parotis posterior tief. Es innervates die Haut in den hinteren Teil des Schläfenregion, die Haut der Ohrmuschel des Ohrs, die externe akustische meateus, und die äußere Oberfläche des Trommelfells.

Bukkalen Nerv: Dieser Nerv unterscheidet sich von der Mund Zweig des Gesichtsnervs. Es zweigt vom Mandibularnerv, verläuft zwischen dem Pterygoidmuskels und tritt in der Nähe des Ramus. Es innervates die Haut und Schleimhaut der Wange und ein Teil des Gummis.

Mental Nerv: Diese Nervenäste aus dem N. alveolaris inferior und tritt aus der Unterkiefer durch das Foramen mentale. Es innervates die Haut des Kinns und die Innenseite der Unterlippe.

Die folgenden vier sensorischen, Hautnerven sind Äste der oberen zervikalen Spinalnerven:

Große Auricularis: Diese Nervenäste aus der vorderen rami des 2. und 3. Spinalnerven und läuft nach oben über den sternocleidomastoid hinter der externen Halsvene. Es innervates die Haut über den Winkel des Unterkiefers, der Parotis und dem Ohrläppchen.

Lesser N. occipitalis: Auch aus der vorderen rami der zweiten Verzweigung und 3. Spinalnerven, läuft dieser Nerv entlang der hinteren Rand des sternocleidomastoid und geht bis an das Ohr. Er innerviert die Kopfhaut hinter dem Ohr.

N. occipitalis major: die hintere Ramus des 2. Hals Spinalnerven und durch den Trapezius dieser Nerv innerviert die Kopfhaut des Hinterhauptsbereich abzweigt.

3. N. occipitalis: Dieser Nerv zweigt der hinteren Ramus des dritten Halsnerven und durchbohrt die trapezius. Es innervates die Kopfhaut im okzipitalen und subokzipitalen Bereichen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS