Natürliche Probiotika, natürliche Heilmittel für Darmbakterien.

Natürliche Probiotika, natürliche Heilmittel für Darmbakterien.

Natürliche Probiotika, natürliche Heilmittel für Darmbakterien.

Natürliche Probiotika.

Möchten Sie Ihre Gesundheit zu verbessern?

Natürliche Probiotika sind natürliche Bakterien, die eine starke Rolle bei der Stimulierung des Immunsystems und sie haben eine Kapazität bei der Behandlung von Leaky Gut-Syndrom zu helfen.

Das Wort probiotischen bedeutet eigentlich «pro life», wie sie für das menschliche Leben nützlich sind eher als schädlich wie andere Bakterien oder Mikroben.

die natürliche Flora des Darms Indem er wieder kann man die Bewegung von unverdauten Proteine ​​und Toxine in den Blutstrom zu stoppen.

Diese Proteine ​​und Toxine ihren Weg in den Körper über den Darmtrakt hergestellt und zu Problemen führen, wenn das Immunsystem im Blut ihre Anwesenheit reagiert.

Wenn Sie nicht die gesunden Bakterien nach der Einnahme von Antibiotika wieder einzusetzen, und einen Zustand der gesunden Darmflora schaffen, lassen Sie sich offen für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen wie Candida und Leaky Gut-Syndrom zu entwickeln.

Was sind Probiotika? Arten von Probiotika

Es gibt ganz wenige Arten von Probiotika, mit der die am häufigsten Mikrobe häufig nur acidophilus genannt, obwohl der volle Name Lactobacillus acidophilus ist.

Andere in dieser Gruppe von Probiotika enthält Bifido-Bakterium, L reuteri, L plantarum, L rhamnosus, L casei, L bulgaricus, S thermophilus, S salivarius und die Hefe Saccharomyces boulardii, obwohl acidophilus die häufigste ist.

Also, was sind Probiotika?

Natürliche Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die zu den Bakterien ähnlich sind, die natürlicherweise im menschlichen Darm leben. Wir sind nicht mit diesen freundlichen Bakterien im Darm geboren, aber sie selbst bald dort etablieren, und sind hilfreich Infektionen im Darm zu verhindern.

Innerhalb von Ihrem Verdauungstrakt haben Sie Billionen von Bakterien und Hefen, wobei einige mehr hilfreich, um die Gesundheit des Körpers als andere.

Sie haben mehr Bakterien im Darm, als Sie Zellen in Ihrem Körper haben, und wie einige der Bakterien dort gut sind und einige schlecht, hoffentlich haben Sie diese ausgewogen.

Oft ist die Art und Weise Sie Ihr Leben leben kann bedeuten, dass Sie beschäftigt werden und beginnen eine Menge tote Nahrung zu essen und zu wenig Live-Rohkost.

Dann kann das Ökosystem in Ihrem Körper Gleichgewicht geraten, und Ihre natürliche Flora kann durch Krankheitserreger erhalten übernommen, vor allem, wenn Sie zu viel Zucker essen oder Alkohol trinken.

Sie können dann durch die Zugabe in mehreren der guten Bakterien, das Gleichgewicht wiederherstellen müssen, oder wie sie die natürlichen Probiotika genannt werden.

Natürliche Probiotika. Wann man Probiotika nehmen?

Es gibt eine Reihe von gesundheitlichen Nutzen von Probiotika, wie sie den Verdauungstrakt gesund zu halten helfen.

Sie helfen, die Kontrolle über andere, weniger wünschenswert Bakterien zu halten, die dort vorhanden sein können. Es ist ratsam, natürliche Probiotika zu nehmen, nachdem Sie Antibiotika genommen haben.

In vielen Fällen&# Xa0, man kann eine haben&# Xa0; Gesundheitszustand, dass&# Xa0, hängt direkt mit ein paar Kurse von Antibiotika für eine Infektion genommen zu haben.

Antibiotika töten kann hilfreich Bakterien ohne immer alle schädlichen Bakterien abzutöten. Dies könnte die Darmflora ungesund, auch giftig gemacht.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Probiotika und einige spezifische gesundheitliche Probleme gemacht, wie Leaky Gut und diese sind hilfreich für Ihren Darm zu heilen.

Sie können andere Bestandteile enthalten, zusammen mit den natürlichen Probiotika. Viele enthalten, was als Präbiotika sind bekannt, wie Fructo-Oligosaccharide.

Es handelt sich um Kohlenhydrate aus Obst hergestellt, da dies die guten Bakterien hilft, schneller zu vermehren. Andere Präbiotika sind Apfelessig, Honig oder Früchten, die eine natürliche Gesundheit Ansatz ist, die oft in Naturjoghurt gefunden wird, um die Probiotika zu helfen sich zu vermehren.

Wenn Sie sich fragen, wenn Probiotika zu nehmen, sind sie am besten auf nüchternen Magen eingenommen wird, so dass sie leichter den gesunden Zustand des Darms wieder einsetzen kann.

Wenn Sie sind auf der Diät, die undichten Darm unterstützt. Verwenden Sie Ihre Probiotika von ihnen so schnell nehmen, wie Sie aus einem Morgen aufwachen, und eine Lücke von einer Stunde verlassen sie und Ihre Mahlzeit zwischen der Einnahme von Probiotika nehmen die meisten zu gewinnen.

Gesundheitlichen Vorteile von Probiotika. Probiotische Lebensmittel

Probiotika sind dafür bekannt, hilfreich Ihr Immunsystem zu stärken und sind eines der natürlichen Heilmittel für Allergien. Eine Reihe von Studien haben Hinweise darauf gefunden, dass natürliche Probiotika einen Teil bei Säuglingen bei der Verhinderung von Allergie zu spielen haben.

Es gibt jetzt eine Menge Beweise dafür, dass sie helfen, Ihr Immunsystem zu stärken und dass ihre Verwendung ist hilfreich für die Prävention von Allergien als auch.

Die Forschung hat bewiesen, dass Probiotika Einnahme tatsächlich helfen, Nahrungsmittelallergien zu verhindern, sowie dazu beitragen, Verringerung Neurodermitis Symptome, saisonale Allergie-Symptome von Heuschnupfen und in einigen Fällen sogar Asthma zu verringern.

Es ist auch bekannt, dass es das Wohlbefinden vieler Menschen verbessert, die entzündliche Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn aufweisen und Reizdarmsyndrom profitieren.

Die Bedingung genannt&# Xa0; Leaky Gut &# Xa0, ist ein Syndrom, Allergien im Zusammenhang, weil diese Bedingung verursacht, was wie bekannt&# Xa0;Darmpermeabilität. das erlaubt unverdaute Proteine ​​in den Blutstrom zu gelangen.

Wenn dies das Immunsystem geschieht reagiert durch allergische Reaktionen zu schaffen, zu dem, was es sieht, als ausländische Invasion des Körpers.&# Xa0; Viele natürliche Heilpraktiker verwenden natürliche Probiotika systemische Candidiasis zu behandeln, die eine über das Wachstum der Candida-Hefe ist.

Diese Überwucherung kann eine Reihe von gesundheitlichen Problemen führen, vaginalen Hefepilz-Infektion, einschließlich, und sie schlagen oft topisch Naturjoghurt verwenden, vaginale Candida-Hefe Überwucherung zu behandeln.

Die systemische Candidiasis kann auch Muskelschmerzen, Verwirrtheit und Müdigkeit, Verdauungsprobleme und Sinus-Infektionen verursacht schmerzhafte Sinus Kopfschmerzen verursachen.

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die Probiotika und einige von ihnen sind gut bekannt, wie Joghurt und etwas weniger gut bekannt sind, enthalten. Auf der Liste der probiotische Lebensmittel gibt es einige, die durchaus üblich sind, sowie einige, die Sie nicht bewusst sind:

  • Joghurt: Stellen Sie sicher, Naturjoghurt verwenden, die lebende Kulturen enthält. Sie können nun Joghurt aus einer Reihe von Milchen gemacht bekommen, auch aus Kokosmilch.
  • Buttermilch: Wie einige andere Elemente auf dieser Liste, das ist ein erworbener Geschmack. aber es kann mit Saft verwendet gemischt werden, um seine ungewöhnlichen Geschmack und Textur zu maskieren.
  • Kefir: Dies hat in der Vergangenheit aus Milch hergestellt wurden, die mit Kefirkörner vergoren wurde. Es ist ziemlich sauer und wieder nimmt zu gewöhnen. Alternativ kann es auch aus Kokoswasser hergestellt werden, die sehr schmackhaft ist. Das ist einfach zu Hause zu machen, und ich finde es sehr lecker. Es kann auch in Naturkostläden zu finden verkaufen, und seine leicht, jeden Tag ein wenig Kokos Kefir zu trinken.
  • Kombucha: &# Xa0; Kombucha ist eine andere probiotische Getränk aus Tee gemacht, aber es ist ein fermentiertes Produkt, die Alkohol enthalten können, wenn zu lange gären, so seien Sie sich dessen bewusst. Es ist auch einfach zu Hause zu machen.
  • Tempeh: Dies wird aus ganzen fermentierten Sojabohnen hergestellt und ist leicht als Fleischersatz zu verwenden, und wenn es mit Kräutern oder Gewürzen ist sehr angenehm gewürzt wird.
  • Miso: Dies ist eine japanische fermentierte Produkt, das Sie in der Küche verwenden können
  • Sauerkraut, Kim Chi und andere kultiviert Gemüse: Fermentierte Gemüse sind in der Regel auf Basis fermentierte oder kultiviert Kohl, die gemeinhin als&# Xa0; Sauerkraut mit Zusatz anderer&# Xa0; Gemüse&# Xa0, sehr häufig.&# Xa0;

Viele dieser kultivierten Gemüsemischungen sind sehr angenehm, und ich bemühen jeden Tag einige von ihnen zu essen, auch ein forkful wird dazu beitragen, die nützlichen Bakterien wieder aufzufüllen.&# Xa0;

Während Sauerkraut in Sole kann allein vergoren werden, haben in diesen Tagen viele Arten von fermentiertem Gemüse während der Vorbereitung, um sie Probiotika zugesetzt. Wild Fermentation wird auch verwendet. keine Probiotika zugesetzt und dies ermöglicht natürliche nützlichen Bakterien zu wachsen.

Diese Gemüse sind erlaubt zu sitzen (in gekühlten Bedingungen) auf natürliche Weise die probiotische Kultur aufzubauen und sie sind eine ausgezeichnete und sehr appetitlich Quelle der natürlichen Probiotika.&# Xa0; Es ist einfach gemischt kultiviert Gemüse in Geschäften viele Gesundheits-Lebensmittel zu erhalten, und dazu gehört auch die schöne Kim Chi.

Sie können sie selbst machen, aber sie sind jetzt einfach zu kaufen. Sie werden feststellen, werden kultiviert Gemüse häufig auf Basis Kohl, die mit einer Reihe von köstlichen Gemüse gemischt wird, einschließlich mit Rote-Bete. einer meiner persönlichen Favoriten. Hinweis &# Xa0, dass diese nützlichen kultiviert Gemüse im Kühlschrank aufbewahrt brauchen werden.

Natürliche Probiotika Nebenwirkungen

Es gibt nur sehr wenige natürliche Probiotika Nebenwirkungen, mit Ausnahme in einigen Fällen gibt es, was die Wirkung absterben genannt wird. Dieser Effekt ist aus dem Tod von schlechten Bakterien, und dies kann in einigen Fällen geben Ihnen einige Reaktionen wie Kopfschmerzen, wenn Sie zum ersten Mal nehmen es starten.

Dies passiert in der Regel ziemlich schnell. Ansonsten ist dies eine sehr sichere natürliche Ergänzung zu nehmen, die viele Vorteile für die Gesundheit hat.

Andere Site-Seiten, die für Sie von Interesse sein könnten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Natürliche Leberreinigung, Galle natürliche Heilmittel.

    Natürliche Leberreinigung Dieser Artikel beschreibt sieben Möglichkeiten, wie Sie jeden Tag Ihre natürliche Leberreinigung unterstützen. # Xa0; Ihre Leber ist das größte innere Organ im Körper und ist verantwortlich …

  • Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektion …

    Natürliche Heilmittel für Hefe-Infektion mit homöopathischen und Home Remedies für eine Candida-Problem Wenn Sie in Ihrer Apotheke heute gehen, es # 8217; s sehr wahrscheinlich, dass Sie mindestens ein Dutzend finden …

  • Natürliche Hämorrhoiden Heilmittel …

    Was sind Hämorrhoiden? Was sind Hämorrhoiden? Was sind interne und externe Hämorrhoiden? Hämorrhoiden sind vergrößerte Blutgefäße innerhalb oder außerhalb des Anus. Es ist die starke …

  • Natürliche Akne-Mittel, hausgemachte …

    Natürliche Akne-Mittel sind das beste Heilmittel für Akne Akne ist eine Hauterkrankung, die für das Auftreten von Pickeln, Hautausschläge verantwortlich ist, und «Zits». Dazu gehören Mitesser, Mitesser, Zysten und …

  • Natürliche Entzündung Heilmittel …

    Natürliche Entzündung Heilmittel für chronische Entzündung vorbeugen Sind Sie sich bewusst auf die erhöhten Risiken für schwere Erkrankungen Gesundheit von überschüssigem Körper Entzündung kommt, die weiterhin …

  • Natürliche Migränemittel, Mittel gegen Migräne.

    Natürliche Migränemittel Ein Überblick über den Umgang mit Migräne Eine Migräne kann zu jeder Zeit und in jedem Ort, schlagen, und wenn Sie mit häufigen Migräne oder chronischen Kopfschmerzen behandeln verstehen Sie die …