Nerventumore — Neurofibromatose …

Nerventumore — Neurofibromatose …

Nerventumore - Neurofibromatose ...

Nerventumore

Nerventumoren bekannt als Neurofibrome sind gutartig oder nicht krebsartigen Tumoren, die auf Nerven im ganzen Körper wachsen. Während sie bei Menschen ohne NF1 gesehen werden, sollte das Vorhandensein von zwei oder mehr dieser Tumoren den Verdacht auf NF1 erhöhen. Es gibt drei Haupttypen von neurofibroma: kutane, Wirbelsäulen- und plexiform.

kutane Neurofibrome

Kutane Neurofibrome sind auch diskrete oder dermale Neurofibrome genannt. Diese Tumoren wachsen aus kleinen Nerven in der Haut oder direkt unter der Haut und erscheinen als kleine Unebenheiten der Regel beginnend um die Zeit der Pubertät. Es ist weniger häufig diese Art von neurofibroma bei kleinen Kindern mit NF1 zu sehen.

Personen mit dem NF1 entwickeln häufig mehr kutane Neurofibrome wie sie älter werden. Darüber hinaus bemerken Frauen oft vor, dass während der Schwangerschaft sie mehr Neurofibrome oder dass bestehende Neurofibromen wachsen entwickeln größer. Kutane Neurofibrome selten medizinische Probleme verursachen, aber kann jucken oder zart sein, wenn gestoßen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Tumoren im Laufe des Lebens gutartig bleiben und werde nicht bösartigen Krebserkrankungen. Trotz ihrer Gutartigkeit, können sie erhebliche kosmetische Probleme verursachen und kann gelegentlich entfernt werden müssen.

Spinal Neurofibromen

Spinal Neurofibrome sind typischerweise größere Tumoren, die aus Nerven entlang der Wirbelsäule bei Erwachsenen mit NF1 wachsen. Trotz der Tatsache, dass spinal Neurofibrome zum Rückenmark nahe sind, die meisten Leute mit Rücken Neurofibrome erfahren keine medizinischen Probleme infolge ihres Wachstums. Gelegentlich Erwachsene mit NF1 wird Schmerzen, Taubheit in einem Arm oder Bein und kleinere Schwäche erleben zurück. Menschen, die diese Symptome entwickeln, sollten Sie einen Arzt auf, der ein Experte in NF1 ist.

Plexiform Neurofibromen

Plexiform Neurofibrome sind größer, umfangreicher Tumoren, die von Nerven überall im Körper wachsen. Im Gegensatz zu kutane Neurofibrome sind plexiform Neurofibromen oft bei kleinen Kindern gefunden, manchmal sogar noch heute um die Zeit der Geburt. Plexiform Neurofibromen kann rund um die Augenhöhle, Gesicht, Arm, Bein, Rücken, Brust oder Bauch liegen.

Plexiform Neurofibromen bleiben nicht immer gutartig während des gesamten Lebens, wie kutane Neurofibrome tun. Ungemein, eine so genannte plexiform neurofibroma in eine Krebs ändern kann, einen bösartigen peripheren Nervenscheidentumor (MPNST). Es gibt keine zuverlässigen Tests Bildschirm für eine MPNST.

KONTAKT IHRE NF1 FACH Wenn Sie bei der

  • Fortsetzung Schmerzen im Tumor (nicht mit ihm verbunden ist, getroffen oder gestoßen)
  • Schnelle Tumorwachstum
  • Härten des Tumors, oder
  • Schwäche oder Taubheit in einem Arm oder Bein mit einem plexiformen Neurofibrom

Dies sind Anzeichen dafür, dass die plexiform neurofibroma in einen Krebs verändert haben.

Neurofibromatose (NF) Zentrum
Washington University School of Medicine
Postanschrift: 660 S. Euclid Ave. CB 8111 | St. Louis, MO 63110
Klinik Ort: St. Louis Children s Hospital, Suite 2D | St. Louis, MO 63110
Telefon: 314-454-6120
Fax: 314-454-2523
Email: NFclinic@neuro.wustl.edu

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS