Nierenerkrankung (Nephropathie) Amerikanische …

Nierenerkrankung (Nephropathie) Amerikanische …

Nierenerkrankung (Nephropathie) Amerikanische ...

Nierenerkrankung (Nephropathie)

Nieren sind bemerkenswerte Organe. In ihnen sind Millionen von winzigen Blutgefäßen, die als Filter wirken. Ihre Aufgabe ist es Abfallprodukte aus dem Blut zu entfernen.

Manchmal bricht dieses Filtersystem nach unten. Diabetes kann die Nieren schädigen und führen sie zum Scheitern verurteilt. Andernfalls Nieren verlieren ihre Fähigkeit, Abfallprodukte herausgefiltert werden, was zu einer Nierenerkrankung.

Wie funktioniert Nierenerkrankung Diabetes Ursache?

Wenn unser Körper das Protein zu verdauen wir essen, erzeugt der Prozess Abfallprodukte. In den Nieren, Millionen von winzigen Blutgefäße (Kapillaren) mit noch kleineren Löcher in ihnen als Filter wirken. Da Blut durch die Blutgefäße fließt, kleine Moleküle wie Abfallprodukte quetschen sich durch die Löcher. Diese Abfallprodukte werden Teil des Urins. Nützliche Substanzen wie Protein und roten Blutzellen, sind zu groß, durch die Löcher in den Filter passieren und in das Blut bleiben.

Diabetes kann dieses System beschädigen. Hohe Blutzuckerspiegel machen die Nieren zu viel Blut zu filtern. All diese zusätzliche Arbeit ist hart auf den Filtern. Nach vielen Jahren, beginnen sie und nützliche Protein Leck im Urin verloren. geringe Mengen an Protein im Urin wird mit Mikroalbuminurie genannt.

Bei Nierenerkrankungen frühzeitig diagnostiziert wird, während Mikroalbuminurie, können mehrere Behandlungen Nierenerkrankung halten immer schlimmer. Mit größeren Mengen an Protein im Urin wird Makroalbuminurie genannt. Bei Nierenerkrankung später während Makroalbuminurie gefangen wird, end-stage renal disease, ESRD oder, folgt in der Regel.

Im Laufe der Zeit bewirkt, dass die Belastung von Übermüdung die Nieren ihre Filterfähigkeit zu verlieren. Abfallprodukte, dann beginnen im Blut aufzubauen. Schließlich versagen die Nieren. Dieser Fehler, ESRD, ist sehr ernst. Eine Person mit terminaler Niereninsuffizienz muss eine Nierentransplantation oder das Blut durch Maschine (Dialyse) gefiltert haben.

Wer bekommt Nierenerkrankung?

Nicht jeder mit Diabetes entwickelt Nierenerkrankung. Faktoren, die eine Nierenerkrankung Entwicklung beeinflussen können, gehören Genetik, Blutzuckerkontrolle und Blutdruck.

Je besser eine Person hält Diabetes und Blutdruck unter Kontrolle, desto geringer ist die Chance für eine Nierenerkrankung zu bekommen.

Was sind die Symptome?

Die Nieren arbeiten hart für die fehlerhaften Kapillaren zu bilden, so erzeugt Nierenerkrankung keine Symptome, bis fast alle Funktion ist weg. Auch sind die Symptome der Nierenerkrankung nicht spezifisch. Das erste Symptom von Nierenerkrankungen ist häufig Flüssigkeitsansammlung. Andere Symptome von Nierenerkrankungen gehören Verlust des Schlafes, Appetitlosigkeit, Magenverstimmung, Schwäche und Konzentrationsschwierigkeiten.

Es ist wichtig, einen Arzt regelmäßig zu sehen. Der Arzt kann den Blutdruck, Urin (für Protein) prüfen, Blut (für Abfallprodukte) und Organe für andere Komplikationen von Diabetes.

Wie kann ich das verhindern?

Diabetische Nierenerkrankung kann, indem sie den Blutzucker im Zielbereich verhindert werden. Die Forschung hat gezeigt, dass die enge Blutzuckerkontrolle das Risiko von Mikroalbuminurie um ein Drittel reduziert. Bei Menschen, die bereits Mikroalbuminurie hatten, ist das Risiko von zu Makroalbuminurie voran wurde halbiert. Andere Studien haben darauf hingewiesen, dass eine strenge Kontrolle Mikroalbuminurie umkehren.

Behandlungen für Nierenerkrankung

Selbstversorgung

Wichtige Behandlungen für Nierenerkrankungen sind eine strenge Kontrolle der Blutglukose und Blutdruck. Blutdruck hat einen dramatischen Effekt auf die Rate, mit der die Krankheit fortschreitet. Selbst ein leichter Anstieg des Blutdrucks schnell Nierenerkrankungen verschlimmern machen. Vier Möglichkeiten, um Ihren Blutdruck zu senken Gewicht verlieren, weniger essen Salz, Vermeidung von Alkohol und Tabak, und regelmäßige Bewegung.

Drogen

Wenn diese Methoden versagen, können bestimmte Medikamente können den Blutdruck zu senken. Es gibt verschiedene Arten von Blutdruck Drogen, jedoch nicht alle gleich gut für Menschen mit Diabetes. Einige erhöhen den Blutzuckerspiegel oder einige der Symptome eines niedrigen Blutzuckers maskieren. Ärzte in der Regel bevorzugen die Menschen mit Diabetes Blutdruck Drogen zu nehmen, ACE-Hemmer.

ACE-Hemmer sind bei den meisten Menschen mit Diabetes, Bluthochdruck und Nierenerkrankungen empfohlen. Neuere Studien legen nahe, dass ACE-Hemmer, die Captopril und Enalapril, langsam Nierenerkrankung zusätzlich umfassen den Blutdruck zu senken. In der Tat sind diese Medikamente hilfreich auch bei Menschen, die keine hohen Blutdruck haben.

Diät

Eine weitere Behandlung einige Ärzte mit Makroalbuminurie verwenden ist ein Low-Protein-Diät. Protein scheint zu erhöhen, wie hart die Nieren arbeiten müssen. Eine proteinarme Diät kann den Proteinverlust im Urin verringern und Proteinspiegel im Blut erhöhen. Niemals eine proteinarme Diät zu beginnen, ohne mit Ihrem Arzt Team sprechen.

Nierenversagen

Sobald Nieren versagen, ist eine Dialyse notwendig. Die Person muss entscheiden, ob mit der Dialyse fortzusetzen oder eine Nierentransplantation zu bekommen. Diese Wahl sollte als Teamarbeit gemacht werden. Das Team sollte den Arzt und Diabetesberater gehören, ein Nephrologe (Nierenarzt), eine Nierentransplantation Chirurg, ein Sozialarbeiter und ein Psychologe.

  • Bewertet zuletzt: 21. August 2013
  • Letzte Änderung: 10. Dezember 2013

Artikel aus Diabetes Forecast® Zeitschrift:

Verbinde dich mit uns

Finden Sie uns auf

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • NKF KDOQI Richtlinien, Ultraschall Nierenerkrankung.

    NKF KDOQI RICHTLINIEN KDOQI Clinical Practice Guidelines für chronische Nierenerkrankung: Bewertung, Klassifizierung und 5. BEWERTUNG DER LABOR TEIL Stratifizierung MASSE für klinische …

  • Interstitielle Lungenerkrankung — Was …

    Helfen Sie uns, Bewusstsein Interstitial Lung Disease # 038 anheben; Asbest zahlreiche Umweltfaktoren wie Asbest, Quarzstaub, Kohlenstaub, Baumwollstaub, und Hartmetallstäuben können mehrere verursachen …

  • Hyponatriämie Disease-Referenzhandbuch, akute Hyponatriämie.

    Hyponatriämie Hyponatriämie Definition ist eine Bedingung, wenn der Gehalt an Natrium im Blut auftritt ungewöhnlich niedrig ist. Natrium ist ein Elektrolyt, und es hilft, die Wassermenge regulieren, …

  • Nieren-Infektion Anzeichen und Symptome …

    Nieren-Infektion Anzeichen und Symptome, Komplikationen, Diagnose Anzeichen und Symptome von Nieren-Infektion Niereninfektionen verursachen oft urologische Probleme. wie die Notwendigkeit, häufiger Harndrang, ein …

  • Laryngitis Disease-Referenzhandbuch …

    Laryngitis Definition Laryngitis ist eine Entzündung der Voice-Box (Larynx) durch Überbeanspruchung, Reizung oder Infektion. Im Inneren des Larynx sind Ihre Stimmbänder zwei Schleimhautfalten …

  • Nierenreinigung — Was ist zu wissen …

    Was vor dem Versuch, Reinigen einer Niere Einige Befürworter empfehlen die Einbeziehung der folgenden Vitamine und Mineralien in eine Niere reinigen zu wissen: In vielen Fällen wird eine Niere reinigen integrieren …