Schlaflosigkeit und Schlafstörungen Drogen …

Schlaflosigkeit und Schlafstörungen Drogen …

Schlaflosigkeit und Schlafstörungen Drogen ...

Jay W. Marks, MD, ist ein Board-zertifizierten Internisten und Gastroenterologen. Er studierte an der Yale University School of Medicine und in Innere Medizin und Gastroenterologie an der UCLA / Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles trainiert.

Schlafstörung Medikamente (hypnotisch und Sedativa) Überblick

Schlaflosigkeit, eine Erkrankung, bei der es Schlafstörungen ist, tritt gelegentlich bei den meisten Menschen aber in der Regel dauert nur ein paar Tage. Der Körper dann "korrigiert" selbst zurückkehren, und die Menschen von Natur aus zu einem normalen Muster des Schlafes. Schlaflosigkeit kann kurzfristig (weniger als drei Wochen) oder chronisch, die länger als drei Wochen. Beitragende Faktoren umfassen, sind aber, schlechte Schlafgewohnheiten, Stress, Jetlag, Medikamente, Krankheit und Depression nicht begrenzt. Chronische Schlaflosigkeit kann die Verwendung von Sedativum / Hypnotika Medikamente rechtfertigen; Es ist jedoch wichtig, dass der behandelnde Arzt eine komplette Diagnostik sowie Einnahme von Medikamenten und Drogenmissbrauch Geschichten durchführen, um festzustellen, ob es sekundäre Schlaflosigkeit aufgrund anderer Bedingungen, die einer Behandlung bedürfen. Studien haben gezeigt, dass die besten Behandlungsstrategien für Schlaflosigkeit Verhaltensänderungen umfassen.

Hypnotic und Beruhigungsmittel Medikamente (im Folgenden als Hypnotika genannt) arbeiten in der Regel durch die Aktivität von Gamma-Aminobuttersäure (GABA) erhöht, einen Neurotransmitter im Gehirn. Neurotransmitter sind Chemikalien hergestellt und freigegeben von Nerven, die an Rezeptoren auf anderen Nerven und dienen als Mittel der Kommunikation zwischen Nerven befestigen. Erhöhungen der GABA-Aktivität im Gehirn erzeugen Schläfrigkeit und erleichtern oder Schlaf halten.

Für welchen Bedingungen werden verwendet, Hypnotika?

Hypnotika sind für die Behandlung von Schlafstörungen verwendet, die durch Schwierigkeiten gekennzeichnet mit dem Einschlafen oder Durchschlafstörungen. Spezifische Hypnotika wie Intermezzo (Zolpidemtartrat) für Schlaflosigkeit in der Nacht beteiligt Mitte verwendet werden, indem Schwierigkeiten gefolgt Erwachen Rückkehr zu schlafen.

Ärztlich Bewertet von einem Arzt auf 2016.05.05

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS