So verhindern Sie Herzrhythmusstörungen …

So verhindern Sie Herzrhythmusstörungen …

So verhindern Sie Herzrhythmusstörungen ...

Die umfassenden Leitfaden für Herzrhythmusstörungen

Zunächst einige gute Nachricht: sind Herzklopfen in gesunden Herzen der Regel völlig gutartig betrachtet werden. Palpitationen sind eine häufige Erkrankung, und in den meisten Fällen mit grundlegenden Veränderungen im Lebensstil und Ernährungsmaßnahmen kontrolliert werden. wenn Sie noch nie Herzklopfen erlebt jedoch vor, wenn sie in der Häufigkeit oder Schwere geändert haben, oder wenn Sie irgendwelche Bedenken hinsichtlich der Gesundheit Ihres Herzens sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Was sind Herzklopfen?

Herzklopfen sind ein intensives Bewusstsein für Ihr Herzschlag, verursacht durch ein Gefühl, das Ihr Herz zu schnell schlägt, langsam, mit Gewalt oder unregelmäßig. Das Gefühl wird oft als Gefühl beschrieben, wie Ihr Herz höher schlagen Skipping oder Flip-Flop in der Brust. In einigen Fällen zeigen sich Klopfen als ein Gefühl von Angst oder Unbehagen.

Die Häufigkeit und Schwere der Herzklopfen kann stark variieren. Sie können für einige Sekunden, Minuten oder mehrere Stunden oder sogar Tage dauern. Es ist möglich, eine einzelne Episode, gelegentliche Episoden zu haben, oder häufige Episoden auf die Ursache oder Auslöser abhängig.

In der grundlegendsten Sinne, Herzklopfen werden durch Änderungen des elektrischen Systems verursacht, die das Herz steuert. Herzklopfen sind in der Regel nicht direkt an Durchblutungsstörungen im Zusammenhang obwohl in extremen Fällen, langsam, unregelmäßig oder weniger effizient Herzschläge eine breite Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System haben können. Aus diesem Grund Sie Ihren Arzt konsultieren sollten, wenn Sie erste Erfahrung Herzklopfen.

Manche Menschen erleben nur Herzklopfen, wenn sie sich hinlegen. In den meisten Fällen haben sie Herzklopfen, während sie wach und aufrecht sind, aber sie bemerken sie nicht, bis sie für den Schlaf vorbereiten oder sich in einer ruhigen, stillen Umgebung.

Ursachen von Herzklopfen

Herzklopfen werden durch Stress oder Angst häufig verursacht. Zusätzlich zu, dass Sie emotional schrecklich fühlen, können Stress eine physische Wirkung auf den Körper haben. Als Ergebnis kann Stress die Nervenenden führen, die Ihr Herz steuern häufiger oder unregelmäßig zu feuern. Angst und Panikattacken können auch Klopfen auslösen, indem Adrenalinspiegel erheben.

Speisen und Getränke können Herzklopfen verursachen. Koffein, Nikotin und Alkohol können alle Ihre Herzfrequenz beeinflussen und auch die Wahrscheinlichkeit von Herzrhythmusstörungen erhöhen. Einige Medikamente können Herzklopfen verursachen. Dazu gehören Asthma-Inhalatoren, über die Theke Medikamente wie Pseudoephedrin und Schilddrüsen-Medikamente.

Basiswert Gesundheitsfragen können Herzklopfen auslösen. Fieber, Dehydrierung, Schilddrüsenprobleme, niedriger Blutzucker, Blutdruck und Anämie können alle dazu führen, unregelmäßiger Herzschlag, wenn Sie also von einem dieser Bedingungen leiden, können sie verantwortlich sein. Hormonelle Veränderungen, wie sie mit dem Menstruationszyklus oder der Menopause kann auch periodische Klopfen verursachen.

Der Akt des Hinlegen kann auch Herzklopfen auslösen. Dies kann darauf zurückzuführen sein, auf die Aktivierung des Nervus vagus, die ein wichtiger Bestandteil des Parasympathikus und reist von Ihrem Gehirn auf Ihren Bauch. Der Vagusnerv ist einer der Nerven verantwortlich für Ihre Herzfrequenz zu steuern. Durch die Lage des Nervus vagus in Ihrem Körper, dann ist es möglich, dass diese Nerven auf dem Rücken oder der linken Seite liegend stimulieren können, eine fehlerhafte Signal an das Herz sendet in Klopfen führt. Diese Abbildung zeigt die vielen Funktionen des Parasympathikus und den Vagusnerv.

Das Herz als ein elektrisches System

Unregelmäßiger Herzschlag werden durch falsche Signalisierung innerhalb des elektrischen Systems des Herzens verursacht. Um besser zu verstehen, Herzklopfen, ist es wichtig, wie die Herzfunktionen zu verstehen.

Das Herz ist ein Muskel. Die Muskelzellen zusammenziehen, wenn sie elektrische Signale von anderen Zellen erhalten. In Ihrem Skelettmuskeln, wie Bizeps, die elektrischen Signale, die die Muskelfasern sagen kommen aus Ihrem Nervensystem zu kontrahieren. Die Muskelzellen des Herzens stärker koordiniert. Die Kontraktion der Herzmuskelzellen sendet ein elektrisches Signal an die anderen nahe gelegenen Zellen, das Herz zu verursachen, in einer kontrollierten Art und Weise zu schlagen, mit den oberen Kammern (die Vorhöfe) durch die unteren Kammern gefolgt beginnen (die Ventrikel).

Herzensbrecher starten am Sinus oder SA-Knoten, die an der Spitze der rechten Vorhofs befindet. Dieses Bündel von Muskelfasern in der Lage ist, das elektrische Signal zu initiieren, das einen Herzschlag beginnt. Der SA-Knoten wird auch das Herz des Schrittmacher genannt, weil es das Tempo des Herzschlags setzt. Die Signale von den Sympathikus und Parasympathikus sagen die SA-Knoten zu beschleunigen oder zu verlangsamen, aber der Knoten selbst sorgt dafür, dass Ihr Herz stetig weiter schlägt.

Während der Diastole, die die Bühne in Ihren Herzschlag zwischen den Wehen ist, ist das gesamte Herz entspannt und die Vorhöfe füllen sich mit Blut. Diastole endet, wenn der SA-Knoten eine Nachricht an Rest des rechten Atriums zu Vertrag sendet, die in der atrialen Systole führt.

Während die Vorhöfe Vertrag Blut in die Ventrikel zu senden, bewegt sich das elektrische Signal an den AV den Vorhöfen durch, oder AV-Knoten. Dieses Bündel von Muskelfasern wird auf dem interatrialen Septum (die Wand zwischen den beiden Vorhöfen), in der Nähe der Unterseite der Vorhöfe. Der AV-Knoten unterbricht das elektrische Signal den Ventrikeln zu füllen sich mit Blut von den Vorhöfen zu ermöglichen.

Schließlich bewegt sich das elektrische Signal von dem AV-Knoten durch das His-Purkinje-System auf den Boden der Kammern, wo sie die ventrikuläre Systole aufbricht. Diese pumpt das Blut aus dem Ventrikel in die Lunge und dem Rest des Körpers.

Schauen Sie sich die Animation unten für eine Übersicht, wie die Herzfunktionen. Drücke den "Anfang" Taste, um die Animation zu spielen. Schriftliche und mündliche Erklärungen sind mit jedem Rahmen zur Verfügung gestellt. Verwenden Sie die Tasten in der unteren rechten Ecke zu pausieren, neu starten oder wiederholen Sie die Animation, oder verwenden Sie die Bildlaufleiste unterhalb der Tasten durch den Rahmen zu bewegen. Bitte beachten Sie diese Animation benötigen Sie Flash und kann nicht auf bestimmte mobile Geräte zur Verfügung stehen.

Quelle: National Heart, Lung, and Blood Institute; Nationales Gesundheitsinstitut; Das US Department of Health and Human Service-

Manchmal Zellen «go off» zur falschen Zeit

Interessanterweise hat das Gefühl, dass Ihr Herz höher schlagen normalerweise übersprungen bedeutet, dass Ihr Herz erlebt hat tatsächlich einen zusätzlichen Schlag, anstatt ein fehlt.

Die meisten Muskelzellen Vertrag aufgrund der elektrischen Signale von den nahe gelegenen Muskelzellen, die bereits unter Vertrag haben. Während der regelmäßigen Herzschlag, das Herz zusammenzieht in der richtigen Reihenfolge, und erst nach dem SA-Knoten hat den Herzschlag initiiert. Das Ergebnis der SA und AV-Knoten, die atriale und ventrikuläre Extrasystolen initiiert ist, dass die Muskelzellen des Herzens alle ihre Signale in der richtigen Reihenfolge empfangen.

Einige der Muskelzellen im Herzen sind in der Lage, die als Schrittmacher, zusätzlich zu dem SA-Knoten. Diese kleinen Abschnitte des Herzens kann unerwartet ausgelöst. Wenn dies geschieht, in der Nähe Muskelzellen ausgelöst auch eine zusätzliche Kontraktion verursachen, die manchmal vorzeitige ventrikuläre Kontraktion oder PVC genannt.

PVCs sind weniger effizient als ein typisches Herzschlag, da sie auftreten, bevor das Herz mit Blut gefüllt ist. Danach hält das Herz der Regel kurz, was in mehr Blut als üblich führt die Ventrikel eintritt. Das Ergebnis eines PVC ist eine unregelmäßige Teil Kontraktion gefolgt von einer Pause und einer stärker als normalen Herzschlag das zusätzliche Blut in das Herz in den Rest des Körpers zu bewegen. Während dies gefährlich schädlicher klingen, in gesunden Herzen sind VES im Allgemeinen völlig gutartig betrachtet werden.

Sind Herzklopfen gefährlich?

Die meisten Herzklopfen sind keine Symptome einer zugrunde liegenden Erkrankung und sind nicht gefährlich überhaupt betrachtet. Wenn dies jedoch ein neues Symptom für Sie, oder Ihre Palpitationen Erhöhung der Häufigkeit oder Stärke, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Einige Symptome wie Schwindel, Übelkeit, Schmerzen in der Brust, Atemnot, oberer Rücken, Arm oder Kieferschmerzen oder starkem Druck in der Brust kann eine viel ernstere Bedingung einschließlich Herzinfarkt und erfordern eine sofortige ärztliche Untersuchung hinweisen.

Obwohl Herzklopfen normalerweise harmlos sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt überprüfen, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist für Sie. Sie sollten besuchen Sie Ihren Arzt auch, wenn Ihr Herzklopfen in der Frequenz oder die Empfindung ändert.

Es gibt mehrere Dinge, die Ihr Arzt wird wissen, um zu entscheiden, welche Tests notwendig sind, um eine korrekte Diagnose zu stellen. Wenn Sie in der Lage sind, dies zu tun, sollten Sie verfolgen, wie lange Ihre Episoden von Herzklopfen zuletzt, wie oft sie auftreten, wenn Sie sie zuerst erfahren, und wenn es irgendwelche bestimmte Verhaltensweisen, die diese Klopfen auslösen können.

Ihr Arzt wird auch über alle Änderungen in der Ernährung oder Lebensstil wissen müssen, vor allem diejenigen, die Stress oder Angst verursachen, beinhalten neue Medikamente oder eine Einnahme von Drogen wie Nikotin, Koffein oder Alkohol.

Es ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Arzt Zugriff auf alle potenziell im Zusammenhang mit Gesundheitsinformationen wie Ihre Geschichte der Gesundheit des Herzens hat, und alle anderen Symptome, die Sie mit den Palpitationen erlebt haben, wie Atemnot, Schmerzen in der Brust, Übelkeit oder Unwohlsein .

Wie werden die Herzklopfen diagnostiziert?

Es gibt mehrere Methoden zur Verfügung, das Schlagen des Herzens zu messen, je nach Schwere des Problems und die Länge der Zeit, dass die Messung stattfinden muss. Die Messungen, die Ihr Arzt wird auf die allgemeine Gesundheit Ihres Herzens, Ihre medizinische Geschichte, und die Art Ihres Herzklopfen hängt zu tun. Diese Messungen, mit den Symptomen kombiniert, die Sie Ihrem Arzt berichten, kann Ihr Arzt Ihre Herzklopfen oder zugrunde liegender Erkrankungen zu diagnostizieren, die sie verursachen.

Die erste Methode für Ihr Herzschlag Überwachung wird ein EKG oder EKG genannt, die für Elektrokardiogramm steht. Diese Methode verfolgt das Schlagen des Herzens durch die elektrischen Signale messen, die die verschiedenen Teile des Herzens aussenden. Wie bereits erwähnt, wird jeder Schritt des Herzschlags durch die Muskelzellen in Ihrem Herzen sendet elektrische Signale miteinander verursacht.

Die EKG-Muster ist eine Reihe von Spitzen, genannt PQRST. Dies ist das gemessene Signal, das Sie oft auf Monitoren im Krankenhaus Szenen in TV-Shows oder Filme zu sehen. Obwohl das EKG wird wahrscheinlich nicht die tatsächlichen Herzklopfen erkennen, kann Ihr Arzt es verwenden, um sicherzustellen, dass Sie nicht von einer offensichtlichen Arrhythmie leiden. EKGs sind völlig schmerzlos und nur wenige Sekunden in Anspruch nehmen.

Ein EKG kann mit einer anderen Art von diagnostischen Tests verfolgt werden, ein Echokardiogramm genannt, die ein Bild des Herzens nimmt, so dass Sie Ihren Arzt für strukturelle Probleme zu überprüfen. Echokardiogramme verwenden Ultraschallwellen und ein Bild des Herzens auf der Grundlage der «Echos», wie die Schallwellen wieder auf die Beine bilden.

Die Echokardiographie ist in der Regel in der gleichen Zeit wie eine andere EKG-Messung durchgeführt, so dass Ihr Arzt die visuelle Information über vergleichen können, was die Struktur des Herzens mit den elektrischen Signalen zu tun, dass es aus sendet.

Ein Echokardiogramm kann auch mit einem Stresstest kombiniert werden, um erhalten eine bessere Vorstellung davon, wie Ihr Herz schlägt, während Sie gestresst oder trainieren.

Quelle: National Heart, Lung, and Blood Institute; Nationales Gesundheitsinstitut; Das US Department of Health and Human Service-

Der Stresstest ist eine Methode, Herzprobleme zu diagnostizieren, die nur nach oben zeigen kann, wenn Sie trainieren oder Ihr Herz sonst härter arbeiten, als es macht, wenn Sie ruhen. Der Stresstest kann auch eine Übung oder Laufband-Test aufgerufen werden.

Ein Standard-Stresstest benötigen Sie für ein paar Minuten zu trainieren, so dass Ihr Herz beginnt, härter zu arbeiten. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, was Ihre Herzfrequenz auf Ihrem Alter und Gesundheit basiert, so dass Sie üben, bis Sie diesen Punkt zu erreichen.

Sie sollten jedoch nicht härter trainieren, als Sie das Gefühl, Sie in der Lage sind, und sollten den Arzt Durchführung des Stresstests informieren, wenn Sie das Gefühl, dass Sie nicht weitergehen kann. Andere Gründe früh einen Stresstest zu stoppen sind: Ihr Herz beginnt unregelmäßig zu schlagen, fühlen Sie sich außer Atem, erleben Sie Schmerzen in der Brust, oder Ihren Blutdruck drastisch ändert.

Während eines Stresstests, sowohl Ihre EKG (die elektrische Aktivität des Herzens) und Blutdruck werden kontinuierlich überwacht. In einigen Stresstests, in der Regel Echo Stresstests genannt, ein Echokardiogramm des Herzens genommen wird, nachdem Sie die Zielherzfrequenz erreicht haben.

Wenn Sie körperlich nicht in der Lage zu trainieren sind, kann auch der Stresstest ein Medikament durchgeführt werden, die Ihre Herzfrequenz erhöhen verursacht.

Die Holter-Monitor ist eine kleine, tragbare Herz-Monitor, der Ihre Herzschlag über den ganzen Tag hält. Die Länge der Zeit, die Sie, es zu tragen erwartet wird hängt davon ab, wie lange Ihr Arzt möchte, dass Sie zu überwachen. Der Vorteil der Holter-Monitor ist, dass es eine Messung der Herz die elektrische Aktivität aufzeichnen, während Sie über Ihre täglichen Aktivitäten und ein genaueres Bild als geben kann, was kann in der Arztpraxis durchgeführt durch Tests gewonnen werden.

hat einen Holter-Monitor Tragen nicht mit realen Risiken kommen. Während jedoch eine Holter-Monitor tragen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es elektrische Signale misst. Daher sollten Sie Situationen vermeiden, in denen Sie zu starken elektrischen oder magnetischen Feldern ausgesetzt werden. Daher sollten Sie Ihr Handy in der Nähe des Monitors platziert werden, und Sie sollten gehen durch Metalldetektoren zu vermeiden. Die Holter-Monitor sollte auch nicht nass wird, so dass Sie Baden oder Schwimmen verzichten müssen, während Sie es tragen.

Wenn ein ein- bis zweitägigen Holter-Test nicht genug für den Arzt ist es, ein umfassendes Bild davon zu bekommen, was Sie mit Ihrem Herzen geschieht, kann er oder sie schlagen vor, dass Sie einen längeren Test durchführen, die einen Monitor für 30 Tage das Tragen erfordern kann oder länger . Diese längerfristigen Monitore, oft bezeichnet als Event-Monitore, kann leichter Bade zu erleichtern entfernt und können unterschiedliche Funktionen als ein Standard-Langzeit-EKG-Monitor.

Was können Sie tun, um oder Herzklopfen auf eigene Faust zu stoppen kontrollieren?

In vielen Fällen können die Herzklopfen, verursacht durch Stress oder Angst mit grundlegenden Änderungen des Lebensstils gesteuert werden. Zum Beispiel Schneiden auf Medikamente zurück, die können Herzklopfen, wie Alkohol, Koffein und anderen Stimulanzien helfen auslösen können. richtigen Schlaf kann auch helfen, wenn Sie also Schlafprobleme haben, schauen Sie in Ihre Schlafqualität zu verbessern.

Eines der wichtigsten Dinge zu erinnern, bei denen diese Symptome auftreten wird, nicht in Panik, vor allem, wenn Ihr Herzklopfen von starken Emotionen oder Angst ausgelöst werden. Panik kann mehr Klopfen auslösen oder die Symptome verursachen dauern länger, als sie normalerweise tun würde. Entspannungstechniken können helfen, die Zeit zu reduzieren Sie mit Herzklopfen verbringen zu tun haben.

Deep Breathing für sofortige Entspannung

Tiefes Atmen kann ein wunderbarer Weg, um schnell zu beruhigen und Palpitationen zu reduzieren. Eines unserer Lieblingstechniken 4-7-8 Atmung genannt. Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Atmen Sie durch die Nase für 4 Sekunden
  2. Halten Sie den Atem 7 Sekunden
  3. Lassen Sie den Atem durch den Mund bei der Herstellung einer «wooshing» Sound 8 Sekunden
  4. Wiederholen Zyklus

Der 4-7-8 Atemzyklus sollte wiederholt 3-5 mal. In nur wenigen Minuten sollten Sie fühlen sich zu entspannen beginnen zu.

Wenn Ihr Herzklopfen gehen nicht mit grundlegenden Veränderungen im Lebensstil weg und sind nicht schwerwiegend genug für Ihren Arzt Medikamente oder chirurgische Behandlung, Nahrungsergänzung zu empfehlen zur Verringerung Palpitationen ausgezeichnet.

Herzklopfen kann ein Ergebnis einer Elektrolytungleichgewicht sein. Obwohl Sie in der Regel Elektrolyte nicht sehen, außerhalb der Werbung für Sportgetränke diskutiert, sie sind wichtige Elemente, die Ihr Körper braucht um zu funktionieren.

Gemeinsamen Elektrolyten schließen Natrium-, Kalium-, Magnesium. Diese Elemente bilden positiv Ionen im Inneren des Körpers berechnet. Die Fähigkeit Ihres Herzens seine Kontraktionen zu regeln ist im Zusammenhang mit der Bewegung dieser Ionen durch die Membranen der Herzzellen.

Coenzym Q10 oder Coenzym Q10 ist ein wichtiges Antioxidans, das Ihre Zellen Energie zu produzieren verwenden. Das Herz muss Coenzym Q10 stetig weiter schlagen, und Ihr SA-Knoten zu ermöglichen, seine Schrittmacher Rhythmus zu erzeugen. Coenzym Q10 wird von einigen Blutdruck-Medikamente aufgebraucht, wenn Sie also auch für Bluthochdruck behandelt werden, kann Coenzym Q10 eine wesentliche Ergänzung sein.

Taurin ist eine weitere Ergänzung, die Herzgesundheit zu erhalten helfen kann. Taurin ist eine wichtige Aminosäure, die Mengen an Calcium, Kalium, Natrium und Magnesium innerhalb des Herzens reguliert. Taurin kann auch helfen, Gefühle von Stress und Angst zu verhindern, indem sie mit dem Körper erhöhte Mengen an Adrenalin zu reduzieren.

Während jeder dieser Nährstoffe für sich allein von Bedeutung ist, genommen, wenn zusammen können sie zu einer deutlichen Verbesserung der Schwere und Häufigkeit von Herzklopfen führen potentiell.

Es gibt Medikamente, die Fälle von persistenten Herzklopfen behandeln kann. Diese Medikamente haben oft Nebenwirkungen, so ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Arzt sie verschreiben, wenn Ihr Fall ist besonders gravierend. Die folgenden Arten von Drogen werden häufig zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen verschrieben.

Beta-Blocker sind in der Regel die erste Wahl für Ärzte, wenn ein Medikament Auswahl Herzklopfen zu behandeln. Beta-Blocker arbeiten von Beta-Rezeptoren zu Adrenalin Desensibilisierung. Beta-Rezeptoren werden hauptsächlich im Herzen gefunden, sondern auch in der Lunge, Leber, Magen, Darm und Skelettmuskulatur angeordnet. Wenn Beta-Rezeptoren im Herzen von Adrenalin stimuliert werden, signalisieren sie hören Rate zu erhöhen. Indem das Herz weniger anfällig für plötzlichen Anstieg der Adrenalin, wie zum Beispiel während einer Panikattacke, können Beta-Blocker möglicherweise Klopfen zu verringern.

Leider sind diese Medikamente nicht ohne Nebenwirkungen, die Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Albträume, erhöhtes Risiko für Diabetes, Schwindel und sexueller Dysfunktion gehören kann. Beta-Blocker müssen auch mit Vorsicht bei Patienten mit Asthma verwendet werden, da sie möglicherweise Schwierigkeiten beim Atmen verursachen können.

Diese Medikamente werden verwendet, Arrhythmien zu stoppen durch abnorme Herzschläge zu reduzieren. Dies kann auftreten, durch die abnorme Brennen von Schrittmachergewebe drücken, insbesondere Gewebe, das nicht in der SA-Knoten befindet, oder durch die Tendenz dieser elektrischen Signale zu reduzieren durch den Rest des Herzgewebes zu verbreiten.

Obwohl diese Medikamente gut funktionieren kann zu schweren Herzrhythmusstörungen zu behandeln, haben sie manchmal gefährliche Nebenwirkungen und sind fast nie benutzt gutartige Herzklopfen zu behandeln. Antiarrhythmische Medikamente in der Wiederholung früherer Arrhythmien oder die Entwicklung neuer Arrhythmien führen kann. Als Ergebnis Patienten antiarrhythmische Medikamente einnehmen, sollten sorgfältig überwacht werden, um sicherzustellen, dass das Medikament arbeitet und verursacht keine neuen Probleme.

Calciumkanalblocker

Kalziumkanalblocker können für bestimmte Arrhythmien, einschließlich supraventrikuläre Tachykardie wirksam sein, sind aber für gutartige Palpitationen selten verwendet. Kalziumkanalblocker oder CCBs arbeiten, indem sie den Fluss von Kalzium durch Calcium-Kanäle im Herzen zu stören. Diese Kanäle haben eine vermittelnde Wirkung auf gewisse Teile des elektrischen Systems des Herzens. Calciumkanalblocker sind häufiger zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt.

Ein Katheterablation wird im allgemeinen in den meisten schweren Herzklopfen Fällen verwendet. Während dieses Verfahrens ein kleines, genannt Metall verdrahteten ein Katheter in eine Vene eingeführt und zum Herzen geführt. Der Arzt dann stimuliert das Herz während der Überwachung der elektrischen Aktivität, um zu bestimmen, ob ein bestimmter Teil des Herzgewebes zu bewirken, dass Klopfen verantwortlich ist. Dieses überaktive Gewebe kann dann durch den Katheter emittierte über Funkwellen zerstört werden. Abtragung ist nur ein erstrebenswertes Verfahren, wenn der Teil des Herzens, die Palpitationen Auslösung ist klein und leicht identifizierbar.

Denken Sie daran, keine Panik!

Gutartige Herzklopfen kann erschreckend sein, aber mit diesem Wissen auf Ihrer Seite und eine gründliche Prüfung von Ihrem Arzt, sollten Sie in Ihre Fähigkeit, sich ihnen zu stellen sicher fühlen. In den meisten Fällen können Sie Ihre Herzklopfen ohne Operation oder Medikamente zu reduzieren. Wenn Sie Herzklopfen auftreten, nehmen Sie einen tiefen Atemzug, versuchen Sie, sich zu entspannen und die Arbeit an die Schritte, die notwendig sind Ihre Herzgesundheit zu verbessern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Nachtschweiß und Herzrhythmusstörungen …

    Nachtschweiß und Herzrhythmusstörungen Menopause hat eine Reihe von Symptomen von Episoden von Nachtschweiß irritierend Herzklopfen zu sorgen. Obwohl sie sehr unterschiedlich zu sein scheint, sind beide …

  • How to Stop Palpitationen of the …

    Wie Palpitationen des Herzens zu stoppen Haben Sie Herzklopfen erleben? Dieses Gefühl wird oft als ein Gefühl beschrieben Drehen in der Brust oder in einem Sprung in der Brust. Das kann…

  • Wie Herzrhythmusstörungen zu stoppen, flattert das Herz, wenn ruht.

    How to Stop Herz Palpitationen Nun, vielleicht don die Worte # 8217; t, aber die durch Herzklopfen verursacht Empfindungen sicherlich Leute verschrecken. In der Tat, es # 8217; s das Hauptthema von E-Mails, die ich …

  • Wie Reduzieren Herzrhythmusstörungen …

    Wie Reduzieren Herzrhythmusstörungen Herzklopfen sind abnormal oder unregelmäßiger Herzschlag, die ein Pochen oder flatternde Gefühl in der Brust verursachen — manchmal auch als aus dem Takt beschrieben ….

  • Home Remedies für Palpitationen, Herzklopfen heilen.

    Home Remedies für Palpitationen Herzklopfen sind eine Anomalie oder Unregelmäßigkeiten im Herzschlag, gekennzeichnet durch ein Gefühl, wie Ihr Herz flattert, oder schlagen zu langsam oder zu schnell ….

  • Menopause Herzrhythmusstörungen …

    Menopause Herz Palpitationen Die zweithäufigste Symptom der Menopause ist schneller Herzschlag oder Herzklopfen. Wie bei Hitzewallungen zeigen diese oft den Beginn der Menopause. Die schnelle …